Inhalt

Schlagwortsuche: "Bad"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© djd/Nobilia
Wohnglück ohne Hindernisse
Das geht den meisten so: Oft wird an die Barrierefreiheit in den eigenen vier Wänden erst gedacht, wenn sie dringend nötig ist. Wer sich zeitig mit Fragen des Umbaus auseinandersetzt, kann in Ruhe planen und genießt schon früher die Annehmlichkeiten eines barrierearmen Zuhauses.
© Villeroy & Boch
Unser Bad wird barrierefrei
Wer möglichst lange selbstbestimmt im eigenen Heim leben möchte, sollte auch eine barrierefreie Badnutzung im Blick haben. Planen Sie das Bad zu renovieren? Dann aber bitte möglichst komfortabel nutzbar für alle Generationen.
© Villeroy & Boch
Mein Bad ohne Barrieren
Bodengleiche Duschplätze oder großzügige und barrierefreie Raumplanung: Wer frühzeitig sein Bad schwellenlos und großzügig plant, erhält in allen Lebenslagen ein hohes Maß an Selbstständigkeit.
© epr/Lifton GmbH Iepr/Smart House GmbH
© Trendbad24
Badkomfort für alle: Umbau leicht gemacht
Unsere Lebensgewohnheiten zu Hause verändern sich ständig. Doch oft sind Wohnung oder Haus nicht so ausgelegt, dass sie einfach mit unseren geänderten Bedürfnissen „mitwachsen“. Egal, ob wir jung sind oder alt, krank, gesund, dauerhaft gehandicapt oder mehrere Generationen unter einem Dach leben, gerade das Bad, als wichtigster Ort für Hygiene und Komfort, muss viele Bedingungen erfüllen.
© Kludi
Neue Wasserquellen im Bad
Armaturen spenden Wasser und zieren Waschbecken. Längst sind sie vom schlichten Gebrauchsgegenstand zu wahren Schmuckstücken avanciert. Das Wichtigste: Neue Modelle sparen Energie und Wasser. Wir zeigen, was möglich ist.
© rh2010/stock.adobe.com
Fünf Tipps: So wird Ihr Bad ­ zum Private-Spa
Grauer Himmel, kalter Wind und Tage, die früh zu Ende gehen: Damit wir in der kalten Jahreszeit auftanken können, verwandeln wir einfach das Badezimmer in unsere persönliche Wellness-Oase! Plus: Rezepte für Badezusätze.
© HSK Duschkabinenbau KG
Schön, komfortabel und hygienisch: Das Bad für alle Generationen
Bäder müssen sich den verschiedensten Bedürfnissen anpassen, altersgerecht und komfortabel sein, das ist ein wichtiges Anliegen des Verbands Wohneigentum. Aus diesem Grund unterstützen wir den Designpreis „Badkomfort für Generationen“ des Sanitärverbands (ZVSHK).
© epr/Hager Vertriebsgesellschaft
© Hansa
Ein Bad zum Wohlfühlen: Moderne Technologie sorgt für Spa-Gefühl im heimischen Badezimmer
Über 150 Stunden verbringt der Deutsche pro Jahr im Bad. Kein Wunder also, dass sich das Design für Badezimmer weiterentwickelt. Denn wer will schon ein ganzes Jahr seines Lebens in einer ungemütlichen Nasszelle verbringen? Auch technisch wird das Badezimmer ins 21. Jahrhundert katapultiert. Für mehr Komfort und Individualität kann man Duschen mittlerweile sogar digital über das Smartphone steuern. Wir haben die neuesten Errungenschaften für Ihr Bad aufgespürt.
© ZVSHK
Badkomfort für Generationen
Altersgerechtes Wohnen ist ein wichtiges Thema des Verbands Wohneigentum. Als Kooperationspartner unterstützen wir den Design-Wettbewerb "Badkomfort für Generationen" des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Jetzt wurden neue Preisträger ausgezeichnet.
© Duravit
Neuer Look fürs Bad
Ihr Bad soll renoviert werden? Moderne Bäder laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Ein neues Bad zu gestalten ist eine große Aufgabe. Damit es auch gelingt, zeigen wir Ihnen die aktuellen Ideen und Trends für Ihr individuelles Privat-Spa.
© Kaldewei
Mini-Bad oder Wohlfühl-Oase? Intelligente Lösungen für kleine Bäder
Wer ein kleines Bad hat, muss auf modernes Design und höchste Funktionalität nicht verzichten. Beengte Verhältnisse bedeuten keineswegs beschränkte Gestaltungsfreiheit. Denn mit einer kreativen Raumaufteilung werden auch kleine Räume wie Gästebäder und -WCs zum großen Bad-Ereignis.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.