Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Suche > Schlagwortsuche

Schlagwortsuche: "Kräuter"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Artikel lesen
März 2018
In Zeiten des „Urban Gardening“ gibt es immer mehr Alternativen zum Gärtnern im herkömmlichen Gemüsebeet. Neben der Anzucht von Gemüsen und Obst in Kisten, Hochbeeten oder Taschen, sogenannten „Grow Bags“, macht auch die Idee des Gärtners auf Strohballen die Runde. Wir zeigen Ihnen die Vor- und die Nachteile.
Artikel lesen
April 2017
Mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling und stetig ansteigenden Temperaturen zieht es uns raus ins Freie. Wandern, Radfahren und ein Picknick am See stehen jetzt wieder hoch im Kurs. Ganz besonders lädt die eigene Terrasse zum Verweilen ein. Auch ein kleiner Balkon kann schon ein echtes Plus sein. Und mit der richtigen Ausstattung wird dann alles zur eigenen kleinen Wohlfühloase. Wir haben uns für Sie umgesehen und schöne Dekorations- und Möbeltrends für das Frühjahr sowie praktisches und platzsparendes Zubehör für Terrasse und Balkon gefunden.
Artikel lesen
Januar 2017
Bio-Kräuter- und Aussaaterde von Floragard
Artikel lesen
November 2016
Die Zeiten großer Gärten sind, zumindest im städtischen Bereich, vorbei – Nachverdichtung lautet das Stichwort. Hohe Grundstückspreise lassen den Traum vom großen Grundstück platzen, was übrig bleibt sind oft nur kleine Flächen rund ums Haus.
Artikel lesen
November 2016
Seit einigen Jahren erweisen sich Hochbeete als wahre Senkrechtstarter. Ob im Garten, auf Balkon oder Terrasse – für die Pflanzen im Kasten können sich viele begeistern. Das liegt zum einen am Trend zum Urban Gardening, dem Gärtnern in der Stadt. Zum anderen an der neuen Lust auf die eigene Ernte. Und gestalten lässt sich damit obendrein!
Artikel lesen
Juli 2016
Selbstgeerntetes Gemüse kommt am besten frisch auf den Tisch. Knackig frische Salate und sonnenreife Tomaten, süße Melonen und herzhafte Kräuter sind der verdiente Lohn fürs Säen, Pflanzen und Betreuen. Den vollen Genuss bekommt freilich nur, wer auch bei der Ernte weiß, worauf es ankommt.
Artikel lesen
Mai 2016
Kommt der Sommer, kommt die Zeit der Garten-Parties: Laden Sie sich Nachbarn, Freunde und Verwandte in ihr grünes Wohnreich ein und verwöhnen sie mit frischen Köstlichkeiten aus Ihrem Gemüse- und Kräutergarten!
Oktober 2015
Artikel lesen
April 2015
  • Herzhaftes Kräuterbrot
  • Kräuter-Mandel-Dip
  • Buch-Tipp: Meine neuen Wildpflanzen-Rezepte – Mit vielen Deko-Ideen
Artikel lesen
Oktober 2014
Im Herbst und Spätherbst kann man regelmäßig beobachten wie sich Gartenbesitzer selbst unter Druck setzen. Ganz nach dem Motto "der Garten muss winterfest gemacht werden". Es wird geharkt, gefegt, gegraben und gehackt. Stress und Frust machen sich breit. Aber muss das so sein? Es gibt viele herbstliche Arbeiten, die völlig überflüssig, ja sogar schädlich für Pflanze und Tier sind.
Artikel lesen
August 2014
- Das große Biogarten-Buch
- Das Lexikon der alten Gemüsesorten
- Kräutergärtnern
Artikel lesen
Juli 2014
"Zurück zur Natur" liegt voll im Trend. Passend zum Thema sind einige sehr schöne Kochbücher rund um Feld, Wald und Wiese erschienen. Anhand spritziger Rezepte stellen wir Ihnen besonders schöne Neuerscheinungen vor.

- Apfel-Pfefferminz-Eistee
- Holunderblütensirup
- Holunder-Kräuterbowle
- Buch-Tipp:
  - Süßes aus der Kräuterküche
  - Wald- und Wiesen-Kochbuch
Artikel lesen
Juli 2014
Sonnengereifte Tomaten mit vollem Aroma, Paprika und Zucchini vom Grill, Pasta mit Basilikumsauce, Rucola auf der Pizza - so lieben wir Gemüse und Kräuter aus Italien. Doch die frische und gesunde Urlaubsküche lässt sich auch aus unseren Gemüsegärten verwirklichen. Denn die meisten Gemüse gedeihen hier genauso problemlos wie am Mittelmeer.
Artikel lesen
Mai 2014
Viele Sorten von Gurken und Tomaten, oft auch Paprika, Auberginen oder Kräuter sind im Gartenfachhandel als veredelte Pflanzen erhältlich. Doch was bedeutet das überhaupt? In jedem Fall Gutes! Denn die Veredelung von Gemüsen bringt auf Bio-Art gesündere und robustere Pflanzen, höheren Ertrag und noch dazu gutes Aroma.
Artikel lesen
April 2014
Wer hat heute noch einen großen Gemüsegarten? Die Gärten werden immer kleiner und verlagern sich verstärkt auf Balkon und Terrasse. Dennoch braucht man nicht auf eigene Gemüse zu verzichten. Delikate Feingemüse in Töpfen und Kästen - dank neuer Sorten werden Träume von paradiesischen Minigärten auf winzigen Balkonarealen wahr, in denen die Gemüse erntefrisch zum Naschen einladen.
Artikel lesen
März 2014
Kräuter kann man nie genug haben. Wer ein gutes Gartencenter besucht oder in einer speziellen Kräutergärtnerei auf Entdeckungsreise geht, wird ob der immer größeren Vielfalt ins Schwärmen kommen. Eine Kräuterschnecke bietet allen Platz, ist einfach anzulegen, gut zu beernten und leicht zu pflegen.
Artikel lesen
November 2013
Weil sich der Erbauer des Loireschlosses "Villandry" nicht sattsehen konnte an neuen und dekorativen Nutzpflanzen, schuf er extra für sie einen luxuriösen Garten und gestaltete ihn zum schönsten Gemüsegarten der Welt. Heute ist er ein Genuss der besonderen Art für Gartenliebhaber, zu besichtigen im wunderschönen Loire-Gebiet in Frankreich.
Artikel lesen
April 2013
So viele Pflanzen im Garten! Am besten behält der Gartenbesitzer den Überblick, wenn er sich an dem Bau der Blüten orientiert. Pflanzen eines übereinstimmenden Blütenaufbaus bilden jeweils eine Pflanzenfamilie. Wir zeigen einige Beispiele.
Artikel lesen
Februar 2013
Vor einigen Monaten zierte ein Foto mit Kindern im Garten das Titelbild dieser Zeitschrift. Das erinnerte uns an die Garten-Erlebnisse mit unseren Nachbarskindern. Die eigenen Kinder und Enkel leben mittlerweile weit weg, und nun nehmen "unsere neuen Kinder" ihren Platz im Garten ein. Viel Freude und eine noch tiefere Nachbarschaft haben sich daraus entwickelt. Es entstand die Idee, den 5bis 8-jährigen nicht nur die Pflanzen und Tiere, sondern auch die Beschäftigung mit der Natur näher zu bringen.
Artikel lesen
Januar 2012
Seit vielen tausend Jahren gießt der Mensch heißes Wasser über frische oder getrocknete Blätter, um sich an Geschmack und Wirkung zu erfreuen. Tee ist das beliebteste Getränk der Erde. Gartenbesitzer haben das große Glück, Kräutertee direkt aus dem Garten ernten zu können. Frisch gepflückt und direkt als Tee zubereitet, ist der Geschmack oft besser und der Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen höher, als bei vergleichbarem getrocknetem Tee.
Artikel lesen
Oktober 2011
Kräuter und Gewürze sind nach allgemeiner Lesart Teile von Pflanzen, die zu verschiedenen Zwecken und in unterschiedlicher Weise aufbereitet sind. Täglich in der Küche verwendet und damit zum Alltag gehörend, macht sich selten jemand Gedanken über ihre Herkunft und über ihre Rolle in unserer Kultur. Dass zum Beispiel Pfeffer und Ingwer aus Asien, Vanille aus Mittel- und Südamerika stammen.
Artikel lesen
Juli 2011
  • Auf Rosen gebetteter Schafskäse im Schinkenmantel
  • Zucchiniblüte gefüllt mit Champignons
  • Buch-Tipp: Blumentopf - Das Kochbuch zur BUGA
Artikel lesen
April 2011
Früher waren Gärten aufgeteilt in Ziergarten, Gemüsegarten, Obstgarten. Das brauchte Platz, der auch nötig war in Zeiten des Selbstversorger-Anbaus und der großen Familien. Heutzutage werden große Gärten mitunter als Last empfunden, weil sie viel Arbeit machen. Also sind die Gärten heute meist kleiner.
Artikel lesen
März 2010
Für Kinder ist die ganze Welt ein Spielplatz. Wenn Kinder in ihrer Welt einen Garten vorfinden, kann dieser Ort ein ganz besonders spannender und lehrreicher Spielplatz sein. Wer einen Garten für Kinder attraktiv gestalten möchte, benötigt nicht viel. Mit einfachen Mitteln und guten Ideen kann ein ganz "normaler" Garten zu einem "Kindergarten" umgestaltet werden.
Artikel lesen
November 2009
  • Gebackene Steinpilze mit Kräuterdip
  • Frittata mit Pfifferlingen
  • Pfannkuchen mit Champignons
Artikel lesen
November 2006
Die Erntezeit der frischen Kräuter aus Garten und Natur nähert sich dem Ende. Es geht daran, ihre aromatischen Heilkräfte für die kältere Jahreszeit zu konservieren.
Artikel lesen
August 2005
Vor ein paar Jahrzehnten waren Kräuterbeete hauptsächlich im Nutzgarten zu finden. Das Kräuterangebot umfasste in der Regel ein paar Reihen Petersilie, mehrere Büschel Schnittlauch, etwas Borretsch, einige Stängel Dill und vielleicht noch ein wenig Pimpinelle. Dekorative Aspekte spielten bei der Anlage des Küchengartens kaum eine Rolle. Mit der Wiederentdeckung frischer Kräuter für die Küche wurde es anders.

  • Kräuterspirale
  • Hör-Tipp: Neues von "Hanni & Nanni"
  • Buch-Tipp: 1x1 kreativ Filzen
  • Grundschul-Hausaufgabenheft
Artikel lesen
Juli 2004
Wer auf seinen Reisen ans Mittelmeer oder in andere sonnenwarme Landschaften Hotel und Strand verlässt, wird sehr bald die Wahrnehmung von den Augen auch auf die Nase verlegen. Die grünen Gürtel um die Orte, die Weinberge, insbesondere aber die immergrünen mannshohen Gebüsche mit den einheimischen Sträuchern (Macchia oder Garigue) und die Pflanzen zwischen den Felsen strömen einen unverwechselbaren Duft aus.
Artikel lesen
Juli 2002
Artikel lesen
Februar 2002
  • Torenien
  • Süßkraut (Stevia rebaudiana)
  • Saatscheiben für Kräuter
Artikel lesen
August 2017
Nach dem Aufstieg zum Gipfel folgt der Abstieg. Das gilt auch für den Verlauf der Jahrestemperatur: Ab August sinkt die Temperaturkurve.





Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de