Inhalt

Schlagwortsuche: "Huhn"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© John West / Wirths PR
Thunfisch auf den Tisch
  • Huhn mit Thunfischsauce
  • Nudelomelett
  • Thunfisch-Frikadellen
© Becel
Kein Brot für Arme
  • Maronensuppe
  • Maronenhuhn
© Unfricht
Das Rebhuhn
Nicht überall gibt es bei uns das Rebhuhn noch in größerer Zahl. Schon seit Jahrzehnten ist dieses Feldhuhn eines der Sorgenkinder unserer heimischen Vogelwelt. Jahr für Jahr gehen die Bestände fast überall immer auffälliger zurück. Das Vorkommen des Rebhuhns (Perdix perix) beschränkt sich im allgemeinen auf Niederungen. Höhergelegene und waldreiche Gegenden werden von diesen Vögeln meist gemieden.
© Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
© Gerwin Möller
Die ländliche Idylle am Haus
Sieht man über Gartenzäune hinweg, so zählt für viele eine üppige Rasenfläche, alpine Steinbeete, Staudenrabatten und die liebevoll mit Kübelpflanzen möblierte Terrasse zum Wohnen im Grünen. Zudem sind noch ein Gewächshaus und einige Quadratmeter Gemüsegarten und Obstbäume vorhanden. Kleintierstallungen oder der Hühnerauslauf, die einst zum Bild jedes ordentlichen Siedlergartens gerechnet wurden, kennt man bestenfalls aus Erinnerungen. Warum sollten wir in einer Zeit, in der es Eier und Brathähnchen zu Dumpingpreisen im Supermarkt gibt, auch noch die Arbeit und Verpflichtung für Tiere auf uns nehmen? "Weil es eine schöne und erlebnisreiche Freizeitbeschäftigung sein kann", so Helmut Cordes, Vorsitzender des Rassegeflügelzüchtervereins Oyten bei Bremen.
© Gondrom Verlag



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.