Inhalt

Schlagwortsuche: "Anemone"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Antranias/Pixabay
Schöne Fehler
Oft finden sich Blüten, Blätter oder Wuchsformen, die anders aussehen als erwartet. Gärtner freuen sich darüber – und ziehen daraus sogar zuweilen eigene Sorten.
© Verband Wohneigentum/Treiling
Herbst
Der Frühherbst läutet das Finale des Gartenjahres ein, einige geschickte Kniffe des Gärtners lassen die sommerliche Blütenpracht jedoch verlängern. Das letzte Gartenquartal hat auch einige Attraktionen zu bieten.
© Jaehner, Ilse
Pflanzen für ländliche Gärten
Ein durchgängiges Thema gibt einem Garten eine überzeugende Note. Wir stellen Ihnen hier das Motiv "Pflanzen für ländliche Gärten" vor, wobei wir allerdings den Begriff "ländlich" nicht zu streng nehmen und auch städtische Bereiche einbeziehen.
© Opitz, Wolfgang
Schöne Herbstblüher
Die leuchtenden Frühjahrsblumen liegen schon weit zurück und der üppige Sommerflor fängt an zu verblassen. Jetzt beginnt der goldene Herbst mit den sich im Garten an Bäumen und Sträuchern verfärbenden Blättern. Dieses neue Farbspiel lässt sich auch auf den Beeten und Rabatten ergänzen mit spät blühenden Stauden, welche die bunte Blumenpracht bis zum Frost verlängern.
© Opitz, Wolfgang
Frühjahrsblüher - Stimmungsaufheller
Wenn Forsythien und Co blühen, dann ist er da, der langersehnte Frühling. Mit den längeren Tagen und der zunehmenden Erwärmung erwacht die Natur zu neuem Leben. Es ist die Zeit, in der die meisten Sträucher und Stauden blühen und nach den grauen Wintertagen Farbe in unsere Umgebung bringen. In vielen Gärten dominieren jetzt die gelben Farbtöne, die Farbe der strahlenden Sonne.
© v. Esebeck
Duftpflanzen im Garten
Emissionen – die Bezeichnung für die an die Umwelt abgegebenen Abgase, Luft- und Bodenverunreinigungen unserer Zeit – kurz, alle Schädigungen der Umwelt, haben durch Untersuchungen ergeben, dass der eigene Geruchsinn gegenüber den Eigenschaften des Sehens und Hörens wesentlich zurückgegangen ist. Der Ausgleich gegen Staub- und Benzinwolken als Erlebnis, wäre der Umgang mit der Welt der Duftpflanzen und ihrer arteigenen Schönheit.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.