Inhalt

Schlagwortsuche: "Akku-Rasenmäher"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© PantherMedia.net/Jeffrey Van Daele
Wer schafft das Gras? Akku-Mäher im Praxis-Test
Den Vergleich mit „natürlichen“ Rasen-Vertilgern, den Scha-fen, müssen unsere Testgeräte nur bedingt scheuen. Wir haben zwölf Akku-Mäher unter die Lupe genommen: Mäher von 36 bis 72 Volt Spannung, mit Akkus von 2,5 bis 6 Am-perestunden elektrischer Kapazität und einem Energieein-sparvermögen von 72 bis 240 Wattstunden. Wer macht das Rennen? Seien Sie gespannt!
© Stiga
Neue Mäher für den Rasen
  • Benzin-Rasenmäher 54 Vario E von Sabo
  • Akku-Rasenmäher EA 146 von Fuxtec
  • Aufsitz-Rasenmäher e-Park 220 von Stiga
© Böker
Mühelos gemäht
Der Fortschritt ist kaum aufzuhalten. Auch bei den akkugetriebenen Geräten geht es immer weiter. Mit der Leistungsfähigkeit der Akkus werden die Einsatzgebiete immer größer. Zeit für einen Praxis-Test.
© Böker
Für Terrasse und Garten - In der Praxis ausprobiert
Hochsommerwetter im April - fast überall blüht es und es wird wieder grün. Das eröffnet dann direkt auch wieder die Terrassen- und Grillsaison. Um die schönen Seiten des Gartens zu genießen haben wir einmal ein paar Produkte in der Alltags-Praxis ausprobiert. Hier der Bericht aus 25 Grad im Schatten:
© Böker
Akku-Systeme für Garten und Hobby
Ein Schneeräumer im Sommer - gut dass wir den im Moment nicht brauchen. Auch, wenn sich der Sommer zur Zeit nicht von seiner besten Seite zeigt. Aber dieser Schneeräumer gehört zur 48-Volt Akku-Geräte-Serie von Stiga - die Gartengeräte-Familie, die wir Ihnen hier vorstellen wollen.
© Stiga
Großer Rasen mit dem Akku?
Mit dem extrem leistungsstarken Akku-System Voltage 80 erreicht Stiga eine neue Leistungsklasse. Modelle, die mit dieser Akku-Generation ausgestattet sind, bearbeiten Rasenflächen kraftvoll wie Benzinmäher und sind dabei umweltfreundlich, leicht und bequem in der Bedienung, liefern erstklassige Mähresultate und zeigen ein beeindruckendes Fang- und Mulchergebnis.
© Ryobi
Mit Akkukraft auf den Rasen
Komfortabel auf kleinen Flächen: Ein wendiger, kompakter 18 Volt-Akku-Rasenmäher für bis zu 250 Quadratmeter.
© Böker
Im Test: 36 Volt Ryobi-Akkumäher
Da stand es nun in der Redaktion: Ein mittelriesiges Paket, drinnen ein leuchtend grüner Ryobi-Akkumäher mit dem klangvollen Namen "RLM18X40H240", bereit zum Praxistest. Und der sorgte für eine Überraschung der positiven Art.
© Eckermeier, Manfred
Akkumäher Langzeittest ohne überraschende Ergebnisse
Wenn gerade einmal eine Differenz von 0,7 Punkten den ersten vom fünften trennt, dann nennt man so ein Ergebnis ausgewogen. Und so war auch unser Langzeittest mit fünf Akkumähern in der Zeit von April bis Oktober des letzten Jahres. So lautet denn auch unser Fazit gleich zu Beginn des Berichts: Sie können beruhigt jeden der Probanden kaufen.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.