Inhalt

Schlagwortsuche: "Zucchini"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Roth
Grüne Tipps im August 2021
Ganz ohne Reisestress genießen Sie nun die Sonne auf der Gartenliege, den kühlenden Schatten unter dem Obstbaum und die sommerwarme Abendluft.
© Stein
Gemüse für Einsteiger
Gemüse selber anbauen ist nicht schwer – diese fünf Arten eignen sich auch für Anfänger und versprechen eine reiche und leckere Ernte. Probieren Sie es aus!
© Alexander Rath/123rf.com
Selbstversorger-Garten: Gemüse pflanzen
Nährstoffbedarf? Fruchtfolge? Mischkultur? Lassen Sie sich nicht verwirren! Starten Sie lieber gleich mit fertigen Beetplänen in Ihr erstes Selbstversorgerjahr. Dann machen Sie gleich praktische Erfahrungen und können sich bei Fragen konkret informieren. So macht Gärtnern Spaß!
© Stein
Kürbisparade
Kürbisse sind jetzt buchstäblich in aller Munde. Die Trendfrucht begeistert mit fantastisch nussigem Aroma und verlockt zum Ausprobieren süßer und pikanter Rezepte. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Speisekürbisse vor.
© Ernie Enkelaar
Souq: Von Mezze bis Pistazientorte
Wer schon einmal die Gastfreundschaft von Familien aus dem Nahen Osten genießen durfte, weiß: Das Essen ist opulent. So wie die Rezepte in dem Kochbuch „Souq“.
© Stein
Zucchini – zarter Mittelmeergenuss
In den mediterranen Ländern, wie Italien und Frankreich, gehören Zucchini schon fast zu den Grundnahrungsmitteln. Bei uns sind die meist grünen, länglichen Früchte ebenfalls in aller Munde. Kein Wunder, denn sie gedeihen leicht.
© Stein
Gärtnern auf Strohballen
In Zeiten des „Urban Gardening“ gibt es immer mehr Alternativen zum Gärtnern im herkömmlichen Gemüsebeet. Neben der Anzucht von Gemüsen und Obst in Kisten, Hochbeeten oder Taschen, sogenannten „Grow Bags“, macht auch die Idee des Gärtners auf Strohballen die Runde. Wir zeigen Ihnen die Vor- und die Nachteile.
© BVEO/www.deutsches-obst-und-gemuese.de
Sommerliche Antipasti
Sonnengereifte Tomaten und Zucchini sind die perfekten Zutaten für Sommer-Snacks.

  • Tomatenquiche
  • Gebackene Zucchini mit Parmesanfüllung
  • Buch-Tipp: Nigella – Das Glück zu kochen – Für jede Stimmung das passende Rezept
© Balster
Gesunde Vitamine naschen
Seit einigen Jahren ist besonders bei jungen Familien und naturbegeisterten Gartenenthusiasten der Anbau von Gemüse wieder total angesagt!
© Diamant-Zucker/Pfeifer & Langen
Sirup und Saft selbst gemacht
Die warme Sonne im Juli bringt eine Fülle an heimischen Obst- und Gemüsearten in die Erntekörbe. Eine gute Möglichkeit viele Produkte auf einmal auszuprobieren und Neukombinationen zu testen bietet die Herstellung von Sirup und Säften. Säfte sind erfrischend, sehr gesund und lassen sich mit wenig Aufwand selber machen. Wer es süß mag, sollte sich unbedingt an einem Sirup versuchen.

  • Johannisbeer-Himbeer-Sirup
  • Zucchini-Cashew-Rosmarin-Saft
© Dort-Hagenhausen Verlag
Picknick - handlicher Genuss
  • Gemüse-Wraps
  • ARTISAN-Mayonnaise
  • Buch-Tipp - Für Sie gelesen: Essen to go
© Gutfried
Willkommen zum Oster-Brunch
Hasen und Hühner, Möhrchen und Nester sind klassische Symbole für eine gelungene Oster-Deko. Und die perfekten Zutaten für unseren Oster-Brunch.
  • Delicioso-Möhrchen
  • Nudelnester
  • Hefezopf
  • Buch-Tipp – Für Sie gelesen: Die wunderbare Welt von Fräulein Klein
© Pfanni
Das schmeckt auch Kindern
  • Hackbällchen in Spargelcreme-Sauce
  • Lachende Püreegesichter
  • Kartoffelpüree
© Wirths PR
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
  • Warmer Ziegenfrischkäse auf Salaten mit Kernöl-Vinaigrette
  • Gefüllter Gemüsestrudel mit Mozzarella
  • Gebratene Früchte mit Honig
© Stefan Veres
Kochen mit Blüten und Kräutern
  • Auf Rosen gebetteter Schafskäse im Schinkenmantel
  • Zucchiniblüte gefüllt mit Champignons
  • Buch-Tipp: Blumentopf - Das Kochbuch zur BUGA
© Jaehner, Ilse
Nutzpflanzen im Ziergarten
Früher waren Gärten aufgeteilt in Ziergarten, Gemüsegarten, Obstgarten. Das brauchte Platz, der auch nötig war in Zeiten des Selbstversorger-Anbaus und der großen Familien. Heutzutage werden große Gärten mitunter als Last empfunden, weil sie viel Arbeit machen. Also sind die Gärten heute meist kleiner.
© Knorr
Natürlich lecker
  • Grünkernnocken
  • Morchel-Hirsotto
  • Buchweizengratin
  • Weinempfehlung: Chardonnay 2010
© FIZ; Meggle
Drei Neue vom Grill
  • Gemüsepäckchen mit Mozzarella
  • Gefülltes Schweinefilet
  • Gegrillte Seelachsfrikadellen
© Deutscher Teeverband e.V.
Tee auf dem Teller
  • Creme-Brulée
  • Rinder-Filet
  • Tee-Gelee
  • Thunfisch mit Schwarzwurzeln
  • Wok-Gemüse
© Wirths PR
Grillspaß am Spieß - Drehen Sie den Spieß mal um!
  • Gegrillte Rinderspieße mit Radieschensalat
  • Gegrillte Tintenfischtuben
  • Garnelen-Schweinefilet-Spieße
  • Apfel-Bananen-Hähnchen-Spieß
© Pfanni, Knorr
Neues vom Grill
  • Knödel-Spieße
  • Honig-Hähnchenbrust
© Görlitz, Sven
Zucchinifrüchte als Leckerbissen mit Haut und Haar verspeisen
Falls die Kultur von Zucchinipflanzen erwartungsgemäß klappt, was übrigens grundsätzlich nicht schwierig ist, bringt eine einzige Pflanze soviel Früchte, dass eine vierköpfige Familie Mühe hat, den Segen von drei oder vier Exemplaren zu konsumieren. Dann kann es vorkommen, dass mitten im Sommer, zur besten Zucchini-Zeit, die Pflanzen plötzlich keine neuen Früchte mehr bilden.
© Knorr
Karibischer Reisgenuss
  • Gefüllte Gurken mit Thunfisch-Kapern-Reis
  • Reistopf mit Bananen
© Miele
Gesunde Küche mit Dampf
  • Gedämpftes Kalbsfilet
  • Dorade in Alufolie
© Wirths PR
Kulinarische Vorfreude
  • Raclette à la Mozzarella (mit Raclette-Info)
  • Züricher Geschnetzeltes mit Rösti
© Wirths PR
© Böker
Zucchini, auch mal rund
Zucchini-Sorte 'Eight Ball'
© Consorzio del Prosciutto di Parma
© Birkel / Wirths PR
Aus dem Backofen
  • Überbackene Grüne Nudeln
  • Überbackene Fleischtomaten mit Hörnchen-Füllung
  • Birnenauflauf mit Tourrée de l’Aubier
© Niller
Ein Korb voller Sonnengemüse
Auberginen, Gurken, Paprika, Tomaten, Zucchini und Gemüsezwiebeln sind die Zutaten für köstliche Gemüsegerichte. Etwas Besonderes ist es, wenn sie in guter Qualität direkt aus dem Garten geerntet werden können.
Dies und das
  • Porree-Hybriden
  • Brokkolini
  • Rucola
  • Veredlung von Zucchini
Kompostpflege einmal anders
Der Rotteprozess in der Kompostmiete verläuft schneller und gleichmäßiger, wenn bodenbedeckende Pflanzen auf ihm wuchern und vor Austrocknung schützen; auch dem Auflaufen von Wildkräutern wird Einhalt geboten.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.