Inhalt

Schlagwortsuche: "Sicherheit"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© k-einbruch.de
So sichern Sie Ihr Zuhause
Eindringlinge kennen die Schwachstellen der Häuser: In den meisten Fällen hebeln sie Haus- oder Terrassentüren gewaltsam auf. Nachrüsten für die Sicherheit lohnt sich!
© Netatmo
Sicher ist sicher in Haus und Eigentum
Sicherheit hat einen hohen Stellenwert in unserem Leben. Niemand möchte „ungebetene Gäste“ im Haus haben. Neben materiellem Verlust ist es für viele Menschen unerträglich, dass jemand Fremdes einfach so zuhause geschnüffelt hat. Das kann später auch zu einem mentalen Problem werden. Haus und Hof richtig absichern ist daher ein wichtiges Thema.
© Schüco International
© obs/EGO Movement
E-Biken: Sicher fahren
Der Fahrrad-Boom ist bei uns ungebrochen. Vor allem der Run auf E-Bikes. Wir geben Tipps zur Sicherheit und Pflege der elektronischen Drahtesel.
© GOK
Sicher Grillen
Die Grillsaison steht wieder vor der Tür. Und auf immer mehr Terrassen wird nicht mehr mit Holzkohle, sondern auf Gasgrills mithilfe von Flüssiggas gebrutzelt. Eine sichere und saubere Angelegenheit – sofern man einige nützliche Tipps beachtet.
© Stein
Dachgarten: Paradies in luftiger Höhe
Ein Garten auf dem Dach ist wunderbar: Er ist eine romantische grüne Oase inmitten des Lärms und Staubs der Stadt, eine Alternative zu teurem Bauland und vermittelt eine ganz besondere Lebensqualität.
© Günzburger Steigtechnik
Sicherheit geht vor! - Leitern "Made in Germany"
Sicherheit steht ganz oben an: Egal, ob beim Lampenwechsel in der Wohnung, beim Montieren der Schaukel im Garten oder bei allen anderen Arbeiten, die das ganze Jahr über rund um Haus, Hof und Garten anfallen. Immer mehr Privatanwender vertrauen hier auf die besonders handlichen, aber sehr stabilen Haushaltsleitern in Profiqualität aus Deutschland.
© Bublitz
© Lentner, Christian
09/15: Fit in Sachen Internet?
Ob auf PC, Smartphone oder Tablet, ob zu Hause oder im Unterricht - irgendwie sind wir fast alle online. Aber: Nur chatten, posten und daddeln reicht nicht. Wer sicher online unterwegs sein will, muss clever sein. Wie fit bist du in Sachen Internet? Mach den Test. Die richtigen Antworten findest du im Kasten unten.
© Normstahl
Sicherheit rund um Haus und Garten
Jedes Jahr steigen die Einbruchszahlen in Deutschland um durchschnittlich rund 10 Prozent und Langfinger schlagen nicht nur in der Nacht zu. Aber auch Gartenarbeiten und rutschige Böden bergen ein großes Sicherheitsrisiko. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigene Sicherheit und auch die Ihres Eigentums erhöhen können.
© Treppenmeister
Familiengerecht und barrierearm - Mobilitätshilfen für Jung und Alt
Selbstständiges und selbstbestimmtes Wohnen in jedem Alter ist der Trend unserer Zeit. Von den ersten Schritten ins Leben bis zum hohen Rentenalter gibt es viele Phasen. Familiengerechtes oder besser barrierearmes Wohnen berücksichtigt die Bedürfnisse aller Familienangehörigen. Manfred Eckermeier gibt Tipps.
© Archiv
Haustüren - Sicherheit ist das Wichtigste
Als wir noch in Burgen wohnten, die mit Burggraben und Zugbrücke gesichert waren, dauerte es manchmal Jahre, bis Eindringlinge gewaltsam an ihrem Ziel waren. Da wir unsere Häuser heute nicht mehr auf diese Art sichern wollen und können, sind wir auf das Angebot der Haustüren-Hersteller angewiesen. Das Angebot lässt sich allerdings sehen. Es lohnt sich aber in jedem Fall, vom Fachmann Beratung einzuholen. Auch Energiesparberater und Polizei sind gerne behilflich. Hier einige Beispiele die wir bei den Firmen Bayerwald, Hörmann und Weru gefunden haben.
© Weru
Haustüren: einladend und fernhaltend
In den letzten Monaten haben Sie viele Tipps zum Energiesparen bekommen. Doch es kommt immer auf die Summe des gesamten Potentials an: Vom Dach über die Fassadendämmung, den richtigen Fenstereinbau bis zur passenden Haustüre. Und dieser Haustür widmen wir uns in dieser Ausgabe. Denn der nächste Winter kommt bestimmt. Mit einer gedämmten Haustüre sind Sie gut gewappnet.
© Erich Schillinge GmbH
Fenster, oder der gute Durchblick!
Wenn Sie einen Schreiner nach den besten Fenstern fragen, wird er Ihnen immer ein Holzfenster empfehlen. Auf die gleiche Frage bekommen Sie von einem Kunstoffhersteller die Antwort: Kunststofffenster. Metallfenster, heißt die Antwort von einem Metallbauer. Aber wo liegt die Wahrheit? Wir versuchen Ihnen bei dieser philosophischen Frage einige Argumente zu liefern. Die Entscheidung müssen Sie ganz alleine treffen. Fragen Sie sich erst einmal, für welches Objekt sie eingesetzt werden sollen und welche Ansprüche Sie haben - nicht zuletzt kommt es auch auf den Preis an.
© Hailo
Sicher aufsteigen
Freizeitgärtner und Hausbesitzer wissen im täglichen Gebrauch eine Allround-Leiter zu schätzen, die im Handumdrehen einsatzbereit ist. Ob beim Schneiden von Bäumen, Sträuchern und Hecken, bei der Obsternte oder dem Anbringen der Lichterkette für die Grillparty.
© Flexoforte
Sicherheit an Treppen beachten
Die Deutschen werden älter und älter. Bessere Lebensbedingungen und medizinische Fortschritte lassen die Lebenserwartung nach oben klettern. Auch Hauseigentümer sollten sich auf diese Entwicklung einstellen, wollen sie so lang wie möglich im eigenen Hause leben oder auch, wenn eine Einliegerwohnung langfristig vermietbar bleiben soll.
© Wolfcraft
Gehör- und Atemschutz
  • Gehörschutz
  • Atemschutz
  • Sicherheit mit Unterhaltungswert
  • Schutzbrille
© Eckermeier, Manfred
Kreissägen - aber sicher
Arbeiten mit Kreissägen, vor allem mit der beliebten und weit verbreiteten Handkreissäge, gehören zu den gefährlichsten und unfallträchtigsten Heimwerker-Arbeiten. Besonders häufig sind Schnittverletzungen an Armen und Händen. Hier wichtige Tipps von der Aktion Das Sichere Haus.
© Archiv
Mit fünf Schritten zum sicheren Großreinemachen
Hilfreich ist ein Masterplan. Er gibt dem Putzwahn Struktur und teilt ihn in überschaubare Stationen auf.
© Eckermeier, Manfred
Sicher ist sicher
Bohren, Sägen, Schleifen: Selber machen ist angesagt. Für die einen ist es ein schönes Hobby, für die anderen nur Mittel zum Zweck. Wer selbst bastelt, kann teure Handwerker sparen. Doch vielen Heimwerkern fehlt Übung. Die Folge: Über 300.000 Unfälle im Jahr.
© Fressnapf
Autoreisen mit dem Hund - aber sicher
Ein ungesicherter Hund als Mitfahrer stellt nicht nur für das Tier selbst, sondern auch für die Menschen im Fahrzeug eine Gefahr dar. Die Experten der Fachmarktkette Fressnapf geben einen Überblick über die verschiedenen Sicherungssysteme und deren Vor- und Nachteile.
© Dach.de
Sicherheit rund ums Dach
  • Schneefanggitter für jedes Dach
  • Das Dach vor Sturmschäden schützen
  • Schwachstellen am Dach
© Burg-Wächter
Doppelt schützt besser
Schutz vor Diebstahl und vor Flammen – die neuartigen Tresore der Combi-Line bieten beides.
© DOM-Sicherheitstechnik



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.