Inhalt

Schlagwortsuche: "Kamin"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Hase
Feuer und Flamme
Moderne Kaminöfen heizen dank neuer Verbrennungs- und besserer Speichertechnik sparsam und sauber. Auch Pelletöfen sind eine gute Option.
© Weber Stephen
Sommerküchen
Die Behaglichkeit des Wohnzimmers ist inzwischen längst auf der Terrasse angekommen: Nach dem geselligen Mahl am Tisch begeben sich Gartenbesitzer, wie innerhalb der vier Wände, auf bequeme Loungemöbel. Da liegt der Gedanke nahe, auch die Küche nach draußen zu verlagern.
© Böker, Gerd
Rund ums Kaminholz
Bei uns in der Eifel sagt man, Kaminholz macht drei mal warm: Beim Baumfällen, beim Kleinmachen und dann im Ofen. Damit es nicht ganz so mühevoll wird, haben wir einige nützliche Neuheiten rund ums "Holzmachen" zusammengestellt. Aber denken Sie daran: Was dem einen sein Pläsier, ist des anderen Schaden – was nichts anderes heißen soll, als das dass romatische Feuer im Kamin den Nachbarn erheblich durch Qualm und Rauchgeruch belästigen kann. Also Abfälle und behandeltes Holz gehören nicht in den Kaminofen. Zu feuchtes Holz auch nicht – dabei hilft der kleine Feuchtemesser, den wir nur empfehlen können.
© Kago
Mit Kaminfeuer und Solarenergie Heizkosten sparen
  • Vier-Jahreszeiten-Energiekonzept von Kago
  • Kaminofenhersteller Kago von German Pellets übernommen
  • "Clean Air" auch in Privathaushalten
  • Hersteller-Adressen
© Hase
Heizen mit Holz - Körper und Seele mal wieder verwöhnen
Regentropfen plätschern an das Fenster, Pfützen sammeln sich auf den Straßen und der Himmel wirkt grau in grau. Der Herbst ist da! Noch gewärmt von den Sonnenstrahlen des Sommers traut man sich nicht einmal mit Regenschirm und Gummistiefeln vor die Haustür. So ein ungemütliches Wetter! Was könnte da schöner sein, als ein prasselndes Kaminfeuer im eigenen Wohnzimmer?
© Archiv
Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!
Ist Heizen mit Holz wirklich zeitgemäß? Kann man damit die Energiekosten spürbar senken? Oder ist das Holzfeuer nur ein Relikt aus Urzeiten, als der heimische Herd noch Mittelpunkt des Wohnens war? Die einst schlaue Idee, mit dem eigenen Ofen die Heizkosten zu senken, wächst sich mittlerweile zur handfesten Umweltverschmutzung aus.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.