Inhalt

Schlagwortsuche: "Staubsauger"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Gerd Böker
Großreinemachen vor dem Winter
Herbstputz – das ist unser neues Zauberwort. Denn was wir jetzt erledigen, spart uns im Frühjahr jede Menge Arbeit. Wir zeigen Ihnen nützliche Helfer, mit denen die Sie in Haus und Garten klar Schiff machen können.
© Black+Decker
Im Test: Luftikusse
Es ist ja schon fast eine Überzeugungsfrage: Staubsauger mit oder ohne Kabel. Wir haben einmal zwei Kandidaten intensiv getestet. Dazu noch einen Werkstatt-Sauger und einen vielseitigen Minikompressor.
© Böker
Praktische Akkus
Akkugeräte­familien umfassen häufig bis zu 70 Produkte, die mit ein und demselben Akku betrieben werden. Es ist also sinnvoll, sich für ein System zu entscheiden. Vor allem eines, das dem Familiengedanken treu bleibt, also nicht ständig Akkutypen wechselt.
© Gardena
Neues für den Frühjahrsputz
Sauber, sauber! Es ist schon toll, wie viele neue Geräte für den Frühjahrsputz auf dem Markt sind. Wir haben für Sie das Angebot gesichtet und eine kleine Auswahl an Neuheiten für den Außenbereich zusammengestellt. Damit es auf Hof, Terrasse und Wegen bald wieder funkelt und strahlt.
© Kärcher
Energie sparen: Weniger Verbrauch für Staubsauger in der EU
Seit dem 1. September 2014 dürfen neue Staubsauger nicht mehr als 1.600 Watt Leistung haben. Gleichzeitig müssen diese Geräte auch ein EU-Energielabel tragen, wie man es bisher schon von anderen Haushaltsgeräten wie Kühlschränken oder Waschmaschinen kennt. Ziel der neuen Verordnung ist es, im Haushalt Energie einzusparen und das möglichst ohne Komfortverlust.
© Kärcher
So macht Hausputz Spaß
Einen sauberen, gepflegten Haushalt wünscht sich jeder. Doch steckt oft mehr Arbeit dahinter, als manch einer vermutet. Mit den Reinigungsgeräten, die wir Ihnen hier vorstellen, trifft die Liedzeile "Das bisschen Haushalt macht sich von allein" von Johanna von Koczian sogar fast zu.

  • Staubsauger der VC-Serie von Kärcher
  • Bürstsauger S7 von Miele
© Bondex
Herbstaufmöbeln - Noch mehr Schmutz
So, nun haben wir alles aufgemöbelt und kommen wieder zum Anfang zurück – dem Reinigen. Denn beim vielen Renovieren ist wieder einiger Dreck entstanden. Den müssen wir noch beseitigen. Und ich wäre ein schlechter Ratgeber, hätte ich nicht auch hier für Sie entsprechende Geräte getestet.
Nie ohne sichere Leiter
Fürs Fensterputzen wie für den gesamten Hausputz gilt die Devise: "Nie ohne sichere Leiter". Denn: Höchst gefährlich können Reinigungs-Aktivitäten werden, wird der Frühjahrsputzende im Eifer des Gefechtes leichtsinnig. Da werden dann schnell mal wacklige Hocker oder Stühle auf Tisch oder Fensterbank gestellt, um auch die letzte Ecke noch zugänglich zu machen. Und dann passiert's: Laut Statistik werden bei Unfällen im Hause mehr Menschen verletzt als auf der Straße. Das muss nicht sein. Für Sicherheit beim Frühjahrsputz sorgen Klapptritte, Treppenhocker, Stufenstehleitern oder gar Kleingerüste.
© Vileda
Mach mal sauber
Mit Eimer und Schrubber, Putzlappen und Staubwedel rückt die deutsche Hausfrau nicht nur im Frühjahr, sondern auch auf dem Weg zum Jahresende Schmutz und Spinnweben zuleibe, die sich während Sommer und Herbst eingenistet haben. Der Mensch ist halt ein Dauerputzer. Denn noch niemand hat aufgehört, die Wäsche zu waschen, nur weil der Sommer kommt. Deshalb braucht er auch immer wieder neue Ideen, wie er dem Schmutz beikommt. Eine davon war bereits vor rund 40 Jahren die Hightech Stoffinnovation Microfaser. Ob Sportbekleidung, Unterwäsche, Handtücher, Bettwäsche oder Reinigungstücher – die intelligente synthetische Faser beweist allseits überzeugende Funktionalität.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.