Inhalt

Schlagwortsuche: "Dämmung"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Velux
Wohntraum unterm Dach
Ob Gäste-, Kinderzimmer oder Wellness-Oase – auf dem Dachboden lässt sich fast jede Wohnidee verwirklichen. Der Vorteil: Der Raum ist bereits vorhanden und muss nur noch ausgebaut werden.
© Agentur für Erneuerbare Energien
© Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
© Bauherrenschutzbund
© PantherMedia/Franck-Boston
Erfolgreich umbauen
Wer baut, braucht starke Nerven, denn unzählige Entscheidungen müssen getroffen werden. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren, sollte man detailliert planen. Doch wo fängt man am besten an und wie geht man am geschicktesten vor?
© sto
Energie sparen: Fassaden-Dämmung
In den letzten Monaten haben wir Sie mit einigen Beiträgen zum "Energie sparen", insbesondere der Heiztechnik, informiert. Wir führen diese Thematik mit dem Schwerpunkt Fassaden-Dämmung und Innen-Dämmung in den nächsten Ausgaben fort.
© Alpina
Schön ausgebaut
Gibt es etwas schöneres, als das eigene Heim auszubauen? Also ich empfinde es immer als besonders spannend, dabei zum einen selbst kreativ zu werden und zum anderen auch aktiv in die Ausführung eingreifen zu können. Gerade die Arbeiten, die beim Bauen oder bei der Renovierung und Sanierung einer Immobilie im Innenbereich durchgeführt werden, um den gewünschten Wohnkomfort zu erhalten oder zu verbessern, lassen den meisten Spielraum für eigene Ideen. Wir wollen deshalb hier Tipps und Anregungen zum Thema geben.
© isofloc
Dachdämmung zum Einblasen
Polyurethan, Mineralwolle und Polystyrol haben wir Ihnen in den letzten Monaten vorgestellt. In der September-Ausgabe beschäftigen wir uns mit Dämmstoffen, die zwischen den Dachsparren eingeblasen werden.
© Rockwool
Energetisch topsanierte Doppelhaushälfte
Rund 75 Jahre hatte eine Doppelhaushälfte im Bochumer Stadtteil Weitmar bereits auf dem "Buckel", als sich ihre Bewohner, ein junges Ehepaar mit zwei kleinen Kindern, dazu entschlossen, das Haus umfassend zu sanieren und zu erweitern.
© IVPU
Das Dach: Gut gedämmt
Wer heute baut oder saniert, achtet auf einen möglichst geringen Energiebedarf. Schließlich sollen die Heizkosten auch noch in Zukunft bezahlbar sein. Über ein ungedämmtes Dach geht viel Heizenergie verloren. Schon allein deshalb ist die Dachdämmung besonders wichtig.
© Böker, Gerd
Schimmelgefahr durch Wärmebrücken?
Im nebenstehenden Beitrag empfehlen die Experten der Kampagne "Haus sanieren - profitieren" den Einsatz von Infrarotthermometern. "Was sind das für Geräte?", werden Sie sich - liebe Leser - sicher fragen. Familienheim und Garten hat sich hierzu umgesehen und zwei Geräte dem Praxistest unterzogen.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.