Inhalt

Schlagwortsuche: "streichen"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Consolan
Frisch gestrichen
Ob die Holz-Schaukel, die Pumpe am Brunnen oder vielleicht auch das ganze Haus – im Frühjahr ist die ideale Zeit für einen neuen Anstrich. Welches Anstrichmittel benötigen Sie für was, welche Werkzeuge sind sinnvoll, und was genau ist zu tun?
© PNZ
Grenzenlos streichen
Der Kreativität werden manchmal praktische Grenzen gesetzt: Wie komme ich zum Beispiel beim Streichen des Treppenaufgangs mit dem Pinsel oben in die letzte Ecke? Unser Redakteur Gerd Böker stellt Problemlöser vor.
© Wagner
Eine Alternative zu Rolle und Pinsel
Im FuG-Test: Farbsprühgerät Wagner W 950 Flexio.
© Bosch
Im Haus dekorieren mit Farbe
Wenn die Sonne in der Natur alle Farben zum Leuchten bringt, dann wächst die Lust, mit einem neuen Anstrich in frischen Farben ein Stück Sommerfeeling an die eigenen Wände zu bringen. Der ist zwar schon längst fällig, doch die lästige Arbeit schieben viele Renovierungswillige lange vor sich her. Dabei war bereits die Erfindung der Malerwalze gegenüber dem Anstrich mit dem Pinsel ein Fortschritt – eine echte Revolution aber war erst die Einführung der Sprühtechnik für den Farbauftrag auf Rauhfaser und Co.
© Ceresit
Verputzen im Handumdrehen
Die meisten Hauseigentümer haben schon mal selbst renoviert. Aber die eigenen vier Wände auch in Eigenregie verputzen? Das trauen sich die Wenigsten. Doch mit dem 1-2-3-Rollputz von Ceresit ist Unsicherheit kein Thema mehr. Der Kunstharzputz lässt sich besonders leicht und schnell wie eine Dispersionsfarbe mit der Rolle auftragen und individuell strukturieren. Das bietet unzählige neue Gestaltungsmöglichkeiten fürs Eigenheim.
© Dyrup Deutschland GmbH (Bondex)
Kommode mit persönlicher Note
Lust auf frische Farben und neue Ideen für Ihr Zuhause? Dann möbeln Sie doch Ihre günstig erstandene Holz-Kommode auf. In Ihren Lieblingsfarben gestrichen wird aus dem langweiligen Mitnahmemöbel ein originelles Einzelstück mit persönlicher Note.
© Krautol-Werke GmbH
Mir wird's nicht zu bunt! - Mut zur Farbe
Die aktuellen Farbtrends für Wohnraumwände bieten – von kräftig-dominant bis glänzend-elegant – viele Möglichkeiten, ganz individuelle Vorstellungen zu verwirklichen. Leuchtende Farbtöne, schmucke Verzierungen, dezente Putzstrukturen und andere Effekte lassen bisher langweilige Wände im Handumdrehen zu einem besonderen Blickfang werden.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.