Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Junges Gemüse
← vorheriger BeitragTolle Knolle
nächster Beitrag → Erfrischend kalte Suppen

Junges Gemüse

September 2010  


Spinat-Semmelknödel mit Champignonsauce
© Knorr
Spinat-Semmelknödel mit Champignonsauce

nach obenSpinat-Semmelknödel mit Champignonsauce

Zutaten:
(für 3 Portionen)

3 Brötchen vom Vortag
150 ml Milch (1,5 % Fett)
250 g Champignons
700 g Spinat
1 Zwiebel
2 EL Rapsöl
1 Ei
2 EL Paniermehl (Semmelbrösel)
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer
50 g magere Schinkenwürfel
1 Päckchen Knorr Rahmsoße (im 3er Pack)
Zubereitung:
  1. Brötchen klein würfeln und mit warmer Milch übergießen. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Spinat putzen und waschen. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. 1 EL Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spinatblätter tropfnass zugeben und zugedeckt 4 bis 5 Minuten garen, bis die Blätter zusammengefallen sind.
  3. Spinat in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen, fest ausdrücken und grob hacken. Spinat, Ei, Paniermehl und Mehl zu den eingeweichten Brotwürfeln geben und alles gut durchkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Mit feuchten Händen 12 bis 15 Knödel formen und in kochendes Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Restliches Öl erhitzen. Champignonscheiben und Schinkenwürfel darin anbraten. 250 ml Wasser dazugießen und aufkochen. Päckcheninhalt Rahmsoße einrühren und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen.
  6. Die Semmelknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und mit der Sauce anrichten.



Spinat-Nocken mit Allgäutaler Käse
© Zott Allgäutaler/Wirths PR
Spinat-Nocken mit Allgäutaler Käse

nach obenSpinat-Nocken mit Allgäutaler Käse

Zutaten:
500 g frischer Spinat
1 Packung Zott Allgäutaler (200 g)
250 g Weißbrot vom Vortag
100 ml Milch
2 Eier
80 g Mehl
Salz
Pfeffer
Muskat
50 g Butter
8 Salbeiblättchen
Zubereitung:
  1. Den Spinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser blanchieren, gut ausdrücken und fein hacken. Den Allgäutaler Käse reiben. Das Weißbrot entrinden, klein würfeln, mit der Milch begießen und durchmischen.
  2. Den Spinat, die Eier, das Mehl, die Hälfte des Käses und die Gewürze zugeben und alles gut vermengen. Mit einem Esslöffel in der nassen Hand Nocken formen. Die Nocken in kochendes Salzwasser geben, die Hitze reduzieren und in 5 bis 7 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Mit einem Schaumlöffel herausheben und abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und die Salbeiblätter darin schwenken.
  4. Die Spinatnocken in eine leicht gefettete Form geben, mit der Salbeibutter übergießen und mit dem Allgäutaler Käse bestreuen. Unterm Grill kurz überbacken.



Rucola-Suppe mit Parmesan
© Bertolli
Rucola-Suppe mit Parmesan

nach obenRucola-Suppe mit Parmesan

Zutaten:
(für 6 Portionen)

400 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Bertolli Pflanzencreme
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
125 g Rucola
Salz
Pfeffer
50 g Parmesan
Zubereitung:
  1. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Pflanzencreme erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
  2. Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Sahne zufügen und aufkochen.
  3. Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Die groben Stiele entfernen und einige Blätter zum Garnieren beiseite stellen. Restlichen Rucola fein hacken, in die Suppe geben und heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Parmesan mit einem Sparschäler in feine Scheiben hobeln oder auf einer Küchenreibe grob raspeln. Suppe vor dem Servieren nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen und auf Teller verteilen. Mit dem Parmesan und zurückbehaltenen Rucolablättern garnieren.

← vorheriger BeitragTolle Knolle
nächster Beitrag → Erfrischend kalte Suppen
Kürbis-Kastanien-Kuchen mit Salat
Eine Kür mit Biss - Kürbis
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Grünkernnocken
Natürlich lecker

Schlagworte dieser Seite:

Champignon, Eier, Kartoffel, Knoblauch, Käse, Parmesan, Pilz, Rucola, Salbei, Spinat, Zwiebel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de