Inhalt

Schlagwortsuche: "Zwiebel"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Sperli GmbH
Zwiebellook im Garten
Im Gemüsegarten gibt es jetzt Knoblauch, Schalotten und Zwiebeln. Worin sie sich unterscheiden, lesen Sie hier!
© Dr. Oetker Versuchsküche
Geschenke aus der Küche
  • Pfefferminz-Trink­schokolade am Stiel
  • Granat­apfel-Gelee mit orientalischen ­Gewürzen
  • Dreifarbige Trinkschokolade am Stiel
  • Karamell-Trinkschokolade am Stiel
  • Mini-Teekuchen im Glas
  • Zwiebel-Relish
© Jaehner, Ilse
Zwiebeln, Knollen & Rhizome
Pflanzen sind erfinderisch, wenn es darum geht, die kalte Jahreszeit zu überleben. Denn was sollen sie im Winter mit Trieben über der Erde? Zwiebel- und Knollenpflanzen legen sich stattdessen unterirdisch Vorräte an, lassen die oberirdischen Teile absterben und warten auf bessere Zeiten. Lesen Sie einen kleinen Überblick über verschiedene Wurzelarten.
© Lentner
Staudentausch mit Nebenwirkungen
Der Herbst mit seinen prächtigen Farben hat unsere Gärten bereits seit einigen Wochen fest im Griff. Ballierte und wurzelnackte Sträucher können gepflanzt, Stauden geteilt und Zwiebeln gesetzt werden. Dies veranlasst viele Gartenenthusiasten zum Besuch von Pflanzentauschbörsen, auch Pflanzenflohmärkte genannt.
© Knorr
Kürbis à la Asia
Jetzt ist wieder Zeit, für deftige Kürbis-Gerichte. Warum ihn nicht mal raffiniert zubereiten, mit einer asiatischen Note? Köstlich!
  • Pfeffrige Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer
  • Gegrillte Kürbisspalten mit Curry-Hähnchen-Salat
  • Buch-Tipp - Für Sie gelesen: Asia-Kochschule
© Ölmühle Brändle/Wirths PR
Wie bei Muttern: Hausmannskost
  • Apfel-Kartoffel-Pfanne mit marinierten Filetspießen
  • Schinken-Nudeln
  • Buch-Tipp: Der Geschmack der Kindheit
© Wirths PR
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
  • Warmer Ziegenfrischkäse auf Salaten mit Kernöl-Vinaigrette
  • Gefüllter Gemüsestrudel mit Mozzarella
  • Gebratene Früchte mit Honig
© Iglo
Herbstzeit ist Suppenzeit
  • Kohlrabi-Crème-Suppe mit Garnelen
  • Sellerie-Suppe mit feinen Putenwürfeln
© Iglo
Ab in die Pilze
  • Gefüllte überbackene Champignons
  • Lasagne mit Steinpilzen
  • Buch-Tipp: Vegetarisch kochen mit Pilzen
© Bertolli
Fruchtige Sommersalate
  • Melone-Rucola-Salat
  • Italienischer Orangensalat
  • Fruchtiger Sommersalat mit Zitronendressing
© Knorr
Natürlich lecker
  • Grünkernnocken
  • Morchel-Hirsotto
  • Buchweizengratin
  • Weinempfehlung: Chardonnay 2010
© John West / Wirths PR
Thunfisch auf den Tisch
  • Huhn mit Thunfischsauce
  • Nudelomelett
  • Thunfisch-Frikadellen
© Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
Eine Kür mit Biss - Kürbis
  • Gefüllter Kürbis
  • Kürbis-Kastanien-Kuchen mit Salat
  • Kartoffelplätzchen mit Kürbis-Champignon-Gemüse
  • Weinempfehlung: Weißburgunder 2009
© Zott Allgäutaler/Wirths PR
Junges Gemüse
  • Spinat-Semmelknödel mit Champignonsauce
  • Spinat-Nocken mit Allgäutaler Käse
  • Rucola-Suppe mit Parmesan
© Rama
Erfrischend kalte Suppen
  • Möhren-Ingwer-Suppe
  • Paprikasuppe
  • Gurkensuppe
© Knorr
Vegetarische Reisgerichte
  • Herzhafter Reiskuchen
  • Orientalischer Früchtereis
  • Reisfrikadellen mit Lauch
© Rama
Dreierlei Pilz-Gerichte
  • Gebackene Steinpilze mit Kräuterdip
  • Frittata mit Pfifferlingen
  • Pfannkuchen mit Champignons
© Knorr
Diese Salate schmecken so gut wie im Urlaub
  • Gemischter Salat Griechische Art
  • Kalbsbraten Toskanische Art
© Ostmann
Pastinaken - ein altes Wurzelgemüse
  • Poulet la Romaine
  • Klare Pastinakensuppe mit Cornedbeef
  • Kartoffel-Pastinaken-Waffeln
  • Gänsebraten mit Pastinaken-Mus
  • Buch-Tipp "Pastinaken & Co."
© Langnese
Weihnachten mit Honig versüßt
  • Honig-Kartoffeln
  • Honig-glasierte Ente
  • Lammrücken Imker-Art
  • Honig-Erdnuss-Sterne
  • Honig-Kordeln
© 2008 „Tapas“, UMSCHAU/Stephen Conroy
Spanische Appetithäppchen: Tapas
  • Fleischbällchen in Tomatensauce
  • Gedämpfte Miesmuscheln mit Paprika-Dressing
  • Morcilla mit Saubohnen
  • Buch-Tipp: Tapas – 80 moderne & klassische Rezepte
© Wirths PR
Grillspaß am Spieß - Drehen Sie den Spieß mal um!
  • Gegrillte Rinderspieße mit Radieschensalat
  • Gegrillte Tintenfischtuben
  • Garnelen-Schweinefilet-Spieße
  • Apfel-Bananen-Hähnchen-Spieß
© Sanella
Spinat - Frisch geerntet schmeckt er am besten
  • Spinat-Muffins mit Feta
  • Spinat-Semmelknödel mit Champignonsoße
  • Spinatsuppe mit Croûtons
In Kürze
  • Geschmack von Möhren
  • Spargelbeet-Anlage
  • Anbaupausen beim Zwiebel-Anbau
© 3 Glocken/Wirths PR
Herzhafte Lammgerichte
  • Nudeln mit Lamm
  • Lamm-Pie
© Knorr
Wild auf Weihnachten
  • Rehrückenfilet im Wirsingmantel
  • Sauerbraten von der Hirschkeule
© www.1000rezepte.de
Kleine Köpfe – großer Geschmack
  • Gnocchi mit Austernpilzen und Mozzarella
  • Knusprige Pilzfrikadellen mit Kräutern
© Adelinde Häussler
© Wirths PR
Salatsoßen - die machen an!
- Knoblauch-Salatsoße
- Kräuter-Salatsoße
- Schnittlauch-Salatsoße
© Wirths PR
Kulinarische Vorfreude
  • Raclette à la Mozzarella (mit Raclette-Info)
  • Züricher Geschnetzeltes mit Rösti
© Wirths PR/ Müller’s Mühle
Indische Küche
  • Fisch-Curry auf indische Art
  • Bandnudeln auf indische Art
  • Curry-Info
© Wirths PR
Vitamin-C-Spender - Rosenkohl
  • Hirschbraten
  • Rosenkohl-Möhren-Gemüse
© Wirths PR
Rezepte mit Köpfchen
  • Milchsauer eingelegtes Weißkraut
  • Kohlrouladen
© Wirths PR
Lieber klassisch oder lieber mexikanisch? - Grüne Bohnen
  • Speckbohnen mit Röstkartoffeln
  • Tostadas mit grünen Bohnen
© Herkunftsverband Türinger und Eichsfelder Wurst und Fleisch e.V.
Das lädt zum Grillen ein!
  • Thüringer Rostbratwurst
  • Gegrillte Forelle
© Wirths PR
Achtung Paprika
  • Gefüllte Paprikaschoten
  • Paprikagulasch
© Titze
Saatzwiebeln – Steckzwiebeln
Im Versuchsbetrieb Queckenbrunnerhof/Rheinpfalz wurden in Anbauvergleichen 2003 und 2004 die Erträge und Sortierungsergebnisse von Sä- (Sorte 'Bristol') und Steckzwiebeln (Sorte 'Setton') unter Ökokulturbedingungen miteinander verglichen.
© Grafschafter
Frisch auf den Tisch
  • Rotbarschfilet auf Fenchelrahm
  • Seeteufel in Senfsauce
© Wirths PR
Zum Feste nur das Beste
  • Wildschweinbraten in Brottrunk-Marinade
  • Fadennestchen mit geschmortem Kaninchen
© Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
Frisch auf den Tisch - Sommersalate
  • Feldsalat mit Selleriestern
  • Bunte Salat-Garnitur
© Wirths PR
Hinein ins Grillvergnügen!
  • Saftige Stücke vom Grill
  • Marinaden
    • Würzige Grillmarinade
    • Scharfe Grillmarinade
    • Süß-saure Marinade für Meeresfrüchte
    • Asiatische Grillmarinade
    • Grillmarinade für Gemüse
    • Kräuter-Knoblauch-Marinade
© Niller
Zwiebelsaat oder Steckzwiebel?
Beide Anbaumethoden haben Vor- und Nachteile.
© Birkel/Wirths PR
Auch das ist interessant...
Im Wirtschaftsjahr 2002/03 sank der durchschnittliche Gemüse-Pro-Kopf-Verbrauch in Deutschland von 94,2 auf 90,9 kg. Nach wie vor hielten Tomaten (19,5 kg, davon 7,1 kg frische Früchte) die Spitze unter den Gemüsearten. Es folgten Gurken mit 6,5 kg/Kopf der Bevölkerung, Möhren und Rote Bete mit zusammen 6,2 kg, Speisezwiebeln mit 6,1 kg sowie Weiß- und Rotkohl gemeinsam mit 4,7 kg.
(nach aid "Gemüse" 9/03)
© Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
© Teutoburger Ölmühle / Wirths PR
© Wirths PR
© Birkel / Wirths PR
© Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft
© Wirths PR / Müller's Mühle
© Consorzio del Prosciutto di Parma
© Birkel / Wirths PR
Aus dem Backofen
  • Überbackene Grüne Nudeln
  • Überbackene Fleischtomaten mit Hörnchen-Füllung
  • Birnenauflauf mit Tourrée de l’Aubier
© Niller
Die Gemüsepflanze des Monats: Wintersteckzwiebel
Mit dem Anbau von Wintersteckzwiebeln ist es möglich geworden, die Küche das ganze Jahr mit dieser wichtigen Gemüse- und Würzpflanze zu versorgen; schließt sie doch zwischen Mai und August die Lücke bis zur neuen Ernte.
© Niller
Gemüsezwiebeln, eine besondere Delikatesse
Für die Zubereitung mediterraner Gerichte ist die Gemüsezwiebel mit einem Erntegewicht von mindestens 400 g fast unentbehrlich geworden. Sie besitzt einen milden, würzigen, leicht süßlichen Geschmack und eignet sich auch besonders gut zum Frischverzehr und als Beigabe zu Sommersalaten. Da die Zwiebel für eine längere Aufbewahrung nicht geeignet ist, sucht man sie auf den Gemüsemärkten vergeblich.
Knolle oder Zwiebel – das ist die Frage
Oft werden Knollen- und Zwiebelpflanzen in einem Atemzug genannt. Das führt gelegentlich zu Verwechslungen. Ein Beispiel ist der Gemüsefenchel, der üblicherweise Knollenfenchel genannt wird, in Wirklichkeit aber ein Zwiebelfenchel ist.
© Niller
Gesäte Zwiebeln mit langer Haltbarkeit
Auf guten Gartenböden und in günstigen Klimagebieten ist die Zwiebelsaat dem Steckzwiebelanbau überlegen.
© Titze
Randwirkung
Randwirkung – darunter versteht man die von den freien Begrenzungsflächen (Wegen, Trittpfaden, Fehlstellen o. ä.), also von den nicht mit Pflanzen bestandenen Flächen ausgehenden Einflüsse, die in der Regel den Wuchs bzw. den Ertrag der randnahen Gemüsepflanzenreihen sehr erheblich steigern können.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.