Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Köstliches aus Kernobst
← vorheriger BeitragAmerika
nächster Beitrag → Jamie kocht Italien

Köstliches aus Kernobst

Oktober 2018 Apfel, Birne und Quitte heißt das Trio der Kernobstgewächse, die nun reichlich an den Bäumen heranreifen. Mit diesen Rezepten fangen Sie das Aroma ein – für spätere Genüsse!


Wie das duftet! Die kleineren Zierquitten lassen sich genauso verarbeiten, wie ihre großen Verwandten.
© Alicja Neumiler/123rf.com
Wie das duftet! Die kleineren Zierquitten lassen sich genauso verarbeiten, wie ihre großen Verwandten.


Apfelbutter englische Art
© arinahabich/123rf.com
Apfelbutter englische Art

nach obenApfelbutter englische Art

Zutaten:
(Für ca. 6 kleine Gläser)
  • 2 kg Äpfel, z. B. Boskoop
  • 500 ml Apfelwein
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und ­geriebene Schale
  • 220 g brauner Zucker
  • 1 geh. TL gemahlene ­Gewürze, z. B. Zimt, ­Nelken, Piment, Ingwer; einzeln oder eine belie­bige ­Mischung daraus
Zubereitung:
Gewaschene Äpfel mit Schale und Kerngehäuse achteln. Mit Apfelwein in einem Topf ca. 20 bis 30 Minuten weichkochen.

Alles durch ein Passiergerät drehen. Mit Zitronensaft und -schale, Zucker und Gewürzen wieder zum Kochen bringen.

Auf niedriger Hitze auf etwa ein Drittel einköcheln. Dabei erst gelegentlich und vor allem gegen Ende öfter umrühren ­(Vorsicht: spritzt!), bis die Masse bräunlich und dicker geworden ist. Das kann etwa eine Stunde oder länger dauern. Guter Test: Machen Sie einen breiten Klecks auf einen kalten Teller und streichen Sie einmal mit dem Finger hindurch. Wenn die Masse entlang der Fingerspur nicht wieder zusammenläuft, füllen Sie sie in saubere Schraubdeckelgläser.

Quitten-Apfelmus
© Dr. Oetker Versuchsküche
Quitten-Apfelmus

nach obenQuitten-­Apfelmus

Zutaten:
(Für ca. 3 Gläser à 400 ml)
  • 700 g Quitten (vorbereitet gewogen)
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Äpfel (vorbereitet gewogen), z. B. Elstar oder Jonagold
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Pck. Gelierzucker, z. B von Dr. Oetker
Zubereitung:
Quitten abreiben, um den Flaum zu entfernen, waschen, schälen, entkernen und grob würfeln. Mit dem Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten. Äpfel schälen und grob würfeln. Zu den Quitten geben, etwa 15 Minuten weiterköcheln, bis die Früchte weich sind. Alles fein pürieren.

1.200 g Fruchtmus abwiegen, evtl. mit Wasser auffüllen. Vanilleschote längs aufschneiden. Das Vanillemark mit einem Messer herauskratzen und zum Mus geben. Die Masse in einem Kochtopf mit Gelierzucker gut verrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Minuten sprudelnd kochen. Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen.

Mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen, sofort umdrehen und etwa 5 Minuten auf den Deckeln stehen lassen.

Birne-Ingwer-Chutney
© Svetlana Kolpakova/123rf.com
Birne-Ingwer-Chutney

nach obenBirne-Ingwer-Chutney

Zutaten:
(Für ca. 7 Gläser à 250 ml)
  • 750 g Birnen
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 125 ml Balsamico Bianco
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 TL Gewürznelken, ­gemahlen
  • 2 TL Salz
  • 2 Stangen Zimt
  • 200 g brauner Zucker
Zubereitung:
Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und würfeln. Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken.

Zusammen mit Balsamico, dem Saft einer Zitrone, den Gewürzen und dem Zucker aufkochen. Auf kleiner Stufe etwa 45 bis 60 Minuten einköcheln lassen. Gelegentlich umrühren, damit, vor allem gegen Ende, nichts anbrennt.

Heiß in saubere Schraubdeckelgläser füllen.

Tipp: Lecker zu würzigem Käse, als Aufstrich für kräftiges Brot oder zu Grillfleisch.

Quittenlikör
© fotoaloja/123rf.com
Quittenlikör

nach obenQuittenlikör

Zutaten:
  • 250 g Quitten
  • 200 g Kandis, weiß
  • 1 Stange Vanille
  • 1 Flasche Wodka
Zubereitung:
Quitten waschen und den Flaum abreiben. Mit Schale und Kerngehäuse in kleine Stücke schneiden.

Mit Kandis, Vanille und Wodka in ein passendes, weithalsiges Glasgefäß füllen und fest verschließen.

Etwa sechs Monate auf der sonnigen Fensterbank stehen lassen und gelegentlich schütteln.

Durch ein Mulltuch abgießen, gut abtropfen lassen und evt. noch etwas ausdrücken.

Den Likör in Flaschen abfüllen.

Tipp: Dieses Rezept passt auch für Birnen! Entweder wie für Quitte beschrieben, oder den Wodka durch Whisky ersetzen.

Schoko-Birnen-Muffins
© Südzucker
Schoko-Birnen-Muffins

nach obenSchoko-­Birnen-­Muffins

Zutaten:
(Für ca. 12 Muffins)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 140 g brauner Zucker
  • 120 g weiche bis
  • flüssige Butter
  • 250 g saure Sahne
  • 120 g Vollkornmehl
  • 140 g Mehl (Type 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Kakao
  • 2 TL Vanillin Zucker, z. B. von Südzucker
  • 75 g Schokotropfen oder -stückchen
  • 250–300 g klein geschnittenes Birnen­fruchtfleisch von nicht zu reifen Früchten
  • etwas Puder­zucker zum Bestäuben, z. B. von Südzucker
Zubereitung:
Backofen auf 180–190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Das Ei zusammen mit dem braunen Zucker schaumig rühren. Die weiche (bis flüssige) Butter dazugeben, anschließend die saure Sahne unterrühren.

Vollkornmehl, Weizenmehl, Backpulver, Natron, Kakao, ­Vanillin Zucker und Schokotropfen vermischen und unter die feuchte Masse heben, dann die Birnenstückchen zufügen.

In jede Vertiefung eines 12er Muffinblechs ein Papierbackförmchen setzen und etwa zu 2/3 mit Teig füllen. Die Muffins auf der mittleren Backofenschiene ca. 25 Minuten backen.

Die fertigen Muffins etwas abkühlen lassen, lauwarm aus dem Blech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann die Muffins durch ein Tee- oder Mehlsieb mit etwas Puderzucker bestäuben.

← vorheriger BeitragAmerika
nächster Beitrag → Jamie kocht Italien
Apfel-Kürbis-Brotaufstrich
Süßer Kürbis
Bild 1: Gute Obsternte dank erfolgreicher Bestäubung.
Partnerwahl der Obstgehölze
Zwerg-Himbeere 'Ruby Beauty'
Zwerg-Obst

Schlagworte dieser Seite:

Apfel, Birne, Boskoop, Einmachen, Ingwer, Kochen, Likör, Muffin, Mus, Quitte, Rezept

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de