Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Vegetarische Reisgerichte

Vegetarische Reisgerichte

Februar 2010  


Herzhafter Reiskuchen
© Sanella
Herzhafter Reiskuchen

nach obenHerzhafter Reiskuchen

Zutaten:
(für 12 Stücke, 26 Ø Springform)

200 g Langkornreis
½ TL Salz
1 Zwiebel
1 grüne Chilischote
200 g Mais (Dose)
100 g Tomaten
1 grüne Paprika
100 g Sanella
150 g Mehl
½ TL Salz
½ TL Backpulver
250 ml Milch
2 Eier
350 g geriebener Käse (z. B. Gouda)
Zubereitung:
  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Peperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mais abtropfen lassen. Tomaten und Paprika waschen, entkernen und fein würfeln.
  2. 1 EL Sanella in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Peperoni und Paprika darin andünsten. Mais und Tomaten dazugeben und ganz kurz mitdünsten.
  3. Mehl und Backpulver sieben. Milch, Eier, Salz sowie restliche Sanella zufügen und mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Gemüse, Reis und Käse unterheben.
  4. Teig in eine gefettete Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 1 Stunde backen.

Dazu passen grüner Salat und Kräuterquark.



Orientalischer Früchtereis
© Knorr
Orientalischer Früchtereis

nach obenOrientalischer Früchtereis

Zutaten:
(für 4 Portionen)

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
200 g Basmatireis
2 TL Knorr Fleisch Suppe
125 g gemischte Trockenfrüchte, z. B. Aprikosen, Pflaumen, Äpfel, Rosinen
1 Prise gemahlener Zimt
40 g Cashewnüsse
½ Bund Koriander (ersatzweise glatte Petersilie)
Zubereitung:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin in etwa 2 Minuten glasig dünsten.
  2. Reis und 500 ml Wasser dazugießen und aufkochen. Knorr Fleisch Suppe einrühren und den Reis nach Packungsanweisung garen.
  3. Trockenobst würfeln und mit dem Zimt 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben.
  4. Nüsse grob hacken. Koriander waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Reis abgießen. Nüsse und Koriander unterheben.

Dazu passen Lammhackbällchen oder zartes Lamm und kalte Joghurtsauce.



Reisfrikadellen mit Lauch
© Knorr
Reisfrikadellen mit Lauch

nach obenReisfrikadellen mit Lauch

Zutaten:
(für 3 Portionen)

150 g Reis-Wildreis-Mischung
Salz
200 g Lauch
1 Beutel Knorr Fix für Hackbraten
2 Eier
2 EL Haferflocken
2 EL Rapsöl
Zubereitung:
  1. Die Reis-Mischung nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Lauchringe in den letzten 3 Minuten zum Reis geben und mitgaren. Reis und Lauch in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Knorr Fix für Hackbraten in eine Schüssel geben, mit den Eiern und den Haferflocken verrühren. Die abgetropfte Reis-Lauch-Mischung zugeben und gut untermischen. Aus der Masse sechs Frikadellen formen.
  4. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Reisfrikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten knusprig braten.

Dazu passt knackiger Eisbergsalat mit Joghurt-Dressing.

Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Vegetarisches Bio-Weihnachtsmenü
Garnelen-Schweinefilet-Spieße
Grillspaß am Spieß - Drehen Sie den Spieß mal um!
Austernpilze
Pilzgerichte

Schlagworte dieser Seite:

Apfel, Eier, Frikadelle, Früchtereis, Knoblauch, Koriander, Kuchen, Käse, Langkornreis, Lauch, Paprika, Petersilie, Reis, Tomate, Zwiebel, vegetarisch

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de