Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Genuss > Weißer Schokoladen-Cheesecake mit Äpfeln

Weißer Schokoladen-Cheesecake mit Äpfeln

Oktober 2020


Weißer Schokoladen-Cheesecake mit Äpfeln
© Christian Verlag
Weißer Schokoladen-Cheesecake mit Äpfeln

nach obenZutaten

Für den Boden:
  • 300 g Vollkornkekse oder Chocolate Chip Cookies, zerkleinert
  • 100 g Butter, geschmolzen

Für das Kompott:
  • 6 Äpfel
  • 50 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 65 g Zucker

Für die Füllung:
  • 600 g Frischkäse
  • 120 g Puderzucker
  • 400 g flüssige Sahne
  • 150 g weiße Schokotropfen oder gehackte weiße Schokolade
  • 5 Blatt Gelatine

Zum Garnieren:
  • 1 Rosenblüte


nach obenUnd so wird’s gemacht:

  1. Für den Boden die zerkleinerten Kekse mit der geschmolzenen Butter vermengen. 2/3 der Masse auf dem Boden einer Springform (20 cm) verteilen, festdrücken und bis zur weiteren Verwendung tiefkühlen.
  2. Für das Kompott die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne mit dem Zitronensaft und dem Zucker unter Rühren aufkochen und bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung Frischkäse und Puderzucker verrühren. 300 g Sahne portionsweise einrühren und die übrige Sahne (100 g) in einem kleinen beschichteten Topf aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade in der heißen Sahne unter Rühren schmelzen und in die Frischkäsemasse rühren. Gelatine 5 bis 8 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei niedriger Temperatur in einem kleinen beschichteten Topf auflösen. Den Topf vom Herd nehmen und etwa 200 ml der Frischkäsemasse untermischen. Diese Mischung zur übrigen Masse geben und vermengen. Zum Andicken 15 bis 30 Minuten stehen lassen. Dann die übrige Keksmasse, die Creme und das Kompott schichtweise auf dem Kuchenboden verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht tiefkühlen.
  4. Etwa 1,5 Stunden vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen. Zum Anrichten mit der Blüte garnieren.

Tipp: Mit Äpfeln aus dem heimischen Garten schmeckt der Cheesecake doppelt so gut, oder?

Buchtipp: Cheesecake & Schokokuchen
© Christian Verlag
Buchtipp: Cheesecake & Schokokuchen

nach obenBuchtipp:

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen anzeigen


Lena Söderström
Cheesecake & Schokokuchen
128 Seiten, Hardcover, 17,99 Euro, Christian Verlag
ISBN: 978-3-95961-392-7

Backmischung für Double Chocolate Cookies
Genuss
Lecker verschenkt! Mitbringsel zur Adventszeit
Cake- und Kugel-Pops mit Schokoglasur
Genuss
Geschenke aus der Küche
Orangen-Hähnchen mit Grünkohl-Wildreis-Salat
Genuss
Feines Festmenü

Schlagworte dieser Seite:

Apfel, Buch-Tipp, Cookies, Frischkäse, Rosenblüte, Schokolade

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de