Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Das Glück wohnt draußen
nächster Beitrag → Frühlingsfrischer Osterkranz

Das Glück wohnt draußen

Mai 2020 Wir richten uns ein Outdoor-Wohnzimmer ein: Fürs richtige Ambiente sorgen schöne Möbel und passende Accessoires.
Auf der diesjährigen Möbelmesse in Köln konnten wir einen deutlichen Trend erkennen: Heutzutage wird draußen genauso anspruchsvoll gewohnt wie drinnen, unbequeme Klappstühle und Plastiktische sind passé.


Tischwäsche und Kissen aus farbenfrohen Stoffen
© Linvosges/Trendxpress
Tischwäsche und Kissen aus farbenfrohen Stoffen

nach obenKomfort im Grünen

Ergonomisch sitzen
© Hartman
Ergonomisch sitzen
Holz, Metall oder Polyrattan? Worauf man sich setzt, ist auch Geschmackssache. Sollen Ihre Gartenmöbel besonders pflegeleicht sein? Oder stellen Sie Ihre Sitzgruppe oft um? Die heutigen Materialien, aus denen Gartenmöbel hergestellt werden, halten Regen, Sonne und Wind stand. Wer neue Liegen, Stühle und Tische für den Sommer 2020 sucht, findet vor allem viel Bequemes im Handel. Mit folgenden weiteren Eigenschaften überzeugen diese Materialien:

nach obenSchöne Flechtstruktur

Geflechte aus Polyrattan
© Lechuza
Geflechte aus Polyrattan
Auch in diesem Jahr wieder im Trend: geflochtene Materialien. Am beliebtesten sind Geflechte aus Polyrattan, aus denen Stühle, Sitzgruppen und Tische hergestellt werden. Charakteristisch für diese Gartenmöbel ist die Flechtstruktur, die die Optik von klassischen Korbmöbeln aus Rattan imitiert. Allerdings machen Kälte und Nässe dem Material nichts aus, die Stühle und Tische sind robust und leicht. Man kann sie ohne viel Aufwand von einem Platz an den anderen tragen. Polyrattan-Gartenmöbel mit großen Polstern erinnern an Wohnzimmer-Sitzgarnituren.

nach obenNatur pur mit Holz

Möbel aus Holz
© Inter IKEA Systems B.V. 2020
Möbel aus Holz
Ob Kaffeekränzchen, Feierabend oder Grillparty, mit schicken Möbeln und trendigen Accessoires entsteht eine paradiesische Outdoor-Lounge.
© home 24
Ob Kaffeekränzchen, Feierabend oder Grillparty, mit schicken Möbeln und trendigen Accessoires entsteht eine paradiesische Outdoor-Lounge.
Möbel aus Hartholz bringen einen edlen und zeitlosen Look in Ihr Outdoor-Wohnzimmer. Für Gartenmöbel eignen sich heimische Harthölzer wie Eiche oder Lärche gut. Außerdem gibt es Möbel aus Teak, Akazie oder Eukalyptus. Berührt man das Material, empfindet man eine angenehme Haptik. Holz ist stets wohl temperiert und heizt sich bei starker Hitze nicht auf. Eine regelmäßige Pflege beispielsweise mit speziellen Ölen ist wichtig, damit die Outdoor-Möbel Feuchtigkeit trotzen können und ihren warmen Holzton behalten. Im Winter sollte man die Möbel stets hereinholen oder geschützt unterstellen.

nach obenMetall hält was aus

Aluminium plus textile Sitzfläche
© Hartman
Aluminium plus textile Sitzfläche
Essgruppe Monaco, Aluminium
© Dehner
Essgruppe Monaco, Aluminium
Gartenmöbel aus Aluminium punkten gleich mit drei Vorteilen: Die Möbel sind relativ leicht, sehr witterungsbeständig und dabei einfach zu pflegen. Durch eine Pulverbeschichtung verfügt das Metall über noch bessere Oberflächeneigenschaften. Gartenmöbel aus Edelstahl rosten nicht. Kombiniert mit anderen Materialien wirkt Edelstahl schick und hochwertig.

nach obenMix und Match

Trendigen Accessoires
© Hartman
Trendigen Accessoires
Ein weiterer Trend ist der Materialmix. Massives Holz sorgt zusammen mit Edelstahl oder Polyrattan für einen zeitlosen, eleganten Look. Auch Retrodesign-Elemente kombiniert mit modernen Materialien erfreuen sich großer Beliebtheit. Leichte Metallrahmen und dazwischen geflochtene Sitzflächen liegen hier laut der Gartenmesse spoga+gafa in Köln im Trend. Eine Alternative zur platzbedürftigen Sonnenliege ist die Hängematte, die zwischendurch immer wieder leicht abgenommen werden kann.


nächster Beitrag → Frühlingsfrischer Osterkranz
Melbourne ist eine variantenreiche Aluminium-Lounge-Gruppe in zeitlos minimalistischem Design mit klarer geometrischer Ausrichtung.
Haus | Garten | Leben
Auszeit im Grünen: Gartenmöbel-Trends 2019
Mit seinem klaren Design erinnert das Lounge-Set Island von Tingoliving an den beliebten skandinavischen Wohnstil.
Haus | Garten | Leben
Auszeit im Grünen: Gartenmöbel-Trends 2019 / Seite 2
Haus | Garten | Leben
Für Terrasse und Garten - In der Praxis ausprobiert

Schlagworte dieser Seite:

Aluminium, Gartenmesse, Gartenmöbel, Komfort, Materialmix, Outdoor, Polyrattan, Terrasse

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de