Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Werkzeuge > DIY: Gartenbutler

DIY: Gartenbutler

August 2018 Im Garten kommt jede Hilfe recht. Bauen Sie sich doch einfach Ihren eigenen Gartenbutler. Besonders gut klappt das mit den Twercs Tools von Vorwerk.


Gartenbutler
© Twercs von Vorwerk
Gartenbutler

nach obenWerkzeug, Material und Hilfsmittel

Twercs Tools
  • Akku-Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Heißklebepistole
  • Akku-Tacker

Twercs Zubehör
  • Sägeblatt SW101 S „Clean Metal“
  • Sägeblatt SW104 S „Clean Curve Wood“ (optional)
  • 4-mm-Bohrer
  • Bit PH2
Materialliste
  • 1 × Tischlerplatte 550 × 350 × 16 mm (A)
  • 1 × Tischlerplatte 500 × 300 × 16 mm (B)
  • 1 × Sperrholzplatte 400 × 300 × 10 mm (C)
  • 4 × Kanthölzer 180 × 40 × 40 mm (D)
  • 20 × Senkkopfschrauben 3,5 × 30 mm (E)
  • 4 × Senkkopfschrauben 5,0 × 16 mm (F)
  • 2 × Aluminiumrohr, 20 mm Durchmesser, 1000 mm Länge
  • 4 × Rohrschelle 22 mm
  • 4 × Vollgummi-Rad 160 / 40 – 80 (für 20 mm Achse)
  • 4 × Stellring 20 mm
  • 1 × Schaumstoff 400 × 300 × 20 mm
  • 1 × Wachsstoff mind. 600 × 500 mm
  • 1 × Blumenkasten 400 mm (max. 160 mm Höhe)

Hilfsmittel
  • Zollstock
  • 50-mm-Kreisbohrer

nach obenUnd so geht's

  1. © Twercs von Vorwerk
    Markieren Sie zuerst die Maße der Platte (B) mittig auf Platte (A). Zeichnen Sie im Anschluss einen Abstand von 100 mm an der kurzen Seite der Platte (B) an. Zeichen Sie nun die Maße der kurzen Seiten der Latte (D) in jeweils alle vier Ecken der Platten (B) sowie in die Ecken der eingezeichneten Fläche der Platte (A). Bitte markieren Sie in allen acht eingezeichneten Quadraten zwei Bohrpunkte. In der verbleibenden Fläche 100 × 300 mm der Platte (B) markieren Sie nun drei Kreise mit einem 50 mm Durchmesser in gleichen Abständen zueinander.
  2. Schritt 2
    © Twercs von Vorwerk
    Bohren Sie die angezeichneten Kreise mit dem 4-mm-Bohrer ein. Verwenden Sie anschließend den Kreisbohrer und schleifen Sie alle Teile sorgfältig ab.

    Tipp: Wenn Sie keinen Kreisbohrer zur Verfügung haben, können Sie auch die Akku-Stichsäge mit dem Sägeblatt SW104 S nutzen.
  3. Schritt 3
    © Twercs von Vorwerk
    Verschrauben Sie nun die Latten (D) mit 16 der 20 Senkkopfschrauben (E) zwischen den Platten (A + B). Verwenden Sie dazu das Bit PH2. Sie können die Latten (D) zur einfacheren Montage mit Hilfe der Akku-Heißklebepistole vorab fixieren.
  4. Schritt 4
    © Twercs von Vorwerk
    Halbieren Sie zuerst mit dem Sägeblatt SW101 S das Aluminiumrohr. Verschrauben Sie anschließend die beiden Rohre mit jeweils zwei Rohrschellen von unten an der Platte (A) , mit einem Abstand von 25 mm zur kurzen und 15 mm Abstand zur langen Kante. Verwenden Sie hierzu vier Schrauben (F) und das Bit PH2.

    Tipp: Wir empfehlen vor Schritt 4 alle Teile, auch die Platte (C), mit einem Lack zu bearbeiten, damit der Garten-Butler vor Feuchtigkeit geschützt ist.
  5. © Twercs von Vorwerk
    Schritt 5
    © Twercs von Vorwerk
    Kleben Sie den Schaumstoff mit Hilfe der Akku-Heißklebepistole auf die Platte (C). Legen Sie anschließend den Wachsstoff um den Schaumstoff und Platte (C) und befestigen Sie diesen mit dem Akku-Tacker.
  6. Schritt 6
    © Twercs von Vorwerk
    Bohren Sie mit dem 4-mm-Bohrer vier Löcher randnah in die Platte (B) und schrauben Sie die Platte (C) mit vier Schrauben (E) von unten fest. Setzen Sie diese schräg an, damit Sie genügend Platz zum Verschrauben haben.
  7. Montieren Sie zum Schluss die Räder. Schieben Sie die Räder über die Aluminiumrohre und fixieren Sie diese mit den Stellringen.

Fertig ist Ihr persönlicher Garten-Butler.

Amaryllis ohne Topf und Erde. Varianten 1 bis 4 v.l.n.r.
Amaryllis neu entdeckt!
Winterwald in der Schublade
Winterwald in der Schublade
In Europa zählt der Steinadler zu den größten Greifvögeln.
11/19: Wissen, rätseln & mehr

Schlagworte dieser Seite:

Basteln, Bohren, DIY, Gartenbuttler, Schrauben, Sägen, Tisch, Werkzeug

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de