Inhalt

Dach: Schutz mit Unterdeckbahnen

Unterdeckbahnen verhindern das Hagel und Regen in Wärmedämmung und Wonbereiche eindringen.
© Bauder
Unterdeckbahnen verhindern das Hagel und Regen in Wärmedämmung und Wonbereiche eindringen.

Juli 2017


Das Dach spielt beim Schutz der eigenen vier Wände eine besondere Rolle. Zusätzliche Sicherheit vor Unwetter-Schäden erreichen Eigenheim-Besitzer, wenn sie schon beim Hausbau Unterdeckbahnen einsetzen, beispielsweise Bauder Top Difutex oder Top TS 40.

Als zweite Funktionsschicht, also unter den Dachziegeln, verhindern sie, dass Hagel und Regen in Wärmedämmung oder Wohnbereiche eindringen. Die mit Bitumen beschichteten Kunststoff-Faservliese sorgen für besonders hohe Dichtigkeit, Sicherheit, Langlebigkeit und UV-Beständigkeit. Steht also eine neue Dacheindeckung an, sollte man von vornherein den Einbau einer Unterdeckbahn mit einplanen.

Info: www.bauder.de
vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

Bitumen, Dach, Schutz, Unterdeckbahnen, Unwetter-Schäden
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.