Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Willkommen in der Bastel-Werkstatt > Bastel-Werkstatt - Seite 2

Bastel-Werkstatt − Seite 2

nach obenWeiße Kunst

© Eckermeier
Blanche Siegmann ist LaBlanche. Ihre ausgefallenen Bastel-Accessoires befähigen auch ausgesprochene Laien zu außergewöhnlichen und kreative Resultaten. Viele YouTube-Videos geben jede Menge Anleitungen und Hilfestellung bei der Bastelarbeit. Von der Stempeltechnik bis hin zur Homedekoration.

www.lablanche-shop.de


nach obenJa spinnt ihr denn noch nicht?

© Eckermeier
Mit der Kunst des Handspinnens lässt sich die Geschicklichkeit der Hand im Zusammenspiel mit Auge und Fuß umfassend üben. Welche Bedeutung die Beweglichkeit der Hand für die Entwicklung des menschlichen Gehirns und der menschlichen Kultur besitzt, ist uns zwar allgemein bekannt, jedoch findet diese Erkenntnis wenig praktische Umsetzung in Familie und Schule. Hier setzt die Hanfspinngilde an und ist auf Vereins­ebene durch Information und als Vorbild tätig. Zweck und Ziel des Vereins ist die Förderung des Handspinnens als Kunst und Handwerk, sowohl bei den Mitgliedern als auch in der Öffentlichkeit. Als Spinngeräte werden Handspindel, Spinnrad und andere manuelle Spinngeräte genutzt. Traditionelles und modernes Gerät findet gleichwertige Anwendung. 

www.handspinngilde.org


nach obenEntführung in Tiffany's Welt

© Eckermeier
Truman Capote erzählte einst mit seinem "Frühstück bei Tiffany's" die Geschichte des exzentrischen Party-Girls Holly Golightly und das New Yorker Leben an der Upper East Side, das die unvergessene Audrey Hepburn im gleichnamigen Film so wunderbar dargestellt hat. Basteln Sie sich etwas von der Atmosphäre dieser Welt mit Hilfe von Jose Gomez. Er bietet nicht nur Tiffany-Glas-Bausätze sondern gleich Werkzeug und Anleitung dazu. Sie lernen, wie in der Tiffany-Technik Gläser nach Vorlage geschnitten, die Einzelteile geschliffen und dann mit Kupferfolie eingefasst werden. Und dann kann daraus eine Lampe, ein Spiegel, ein Fenster oder sogar eine Türfüllung entstehen. 

www.tiffany-glascenter.de


nach obenEijeijei

© Eckermeier
Olena Herold verkörpert mit Herzblut das ukrainische Kunsthandwerk. Zu treffen ist sie auf vielen Märkten in der ganzen Bundesrepublik. Als ich sie in Dortmund traf, faszinierte sie mich mit ihrer ukrainischen Eier-Folie. Ob russische Lackmalerei oder fantasievolle Blumenmotive − so kann jeder wundervolle Motive auf Eiern aufbringen. Und das nicht nur zur Osterzeit!

www.ukrainisches-kunsthandwerk.de


nach obenAußerhalb der Norm

© Eckermeier
Zipfelschick hat nicht nur einen ungewöhnlichen Namen sondern auch Ungewöhnliches anzubieten. Da gibt es Filzkugeln, Metallknöpfe und Holzspulen in vielen verschiedenen Farben zur Schmuckherstellung, zum Dekorieren der Näharbeiten, oder für die Hasen-Wichtel im Bild. Im Angebot sind außerdem Stoffe und natürlich auch Schnittmuster.

www.zipfelschick.de

nach obenBildende Kunst

© Eckermeier
Karl Dieter Horn ist freischaffender Künstler. Er sagt über sich selbst: "Meine Arbeit ist Poesie und verführt zu Spaziergängen fürs Auge. So wie ich mich selber positiv von meinen Arbeiten berühren lasse, möchte ich andere Betrachter dazu einladen, sich ebenfalls berühren zu lassen". Deshalb werden im eigenen Atelier in Bitzen an der oberen Sieg auch Seminare mit verschiedenen Themen für Anfänger und Fortgeschrittene abgehalten. Man lernt, nach einem lebenden Modell menschliche Figuren zu modellieren. Oder von einem selbst entworfenen plastischen Tonmodell eine dreiteilige Gipsform herzustellen, mit deren Hilfe man die Tonplastik durch Presstechnik vervielfältigen kann.

www.horn-keramik-kunst.de


nach obenGanz schön verschachtelt

© Eckermeier
Wussten Sie, dass man auch Schachteln machen lernen kann? Susanne und Thomas Boerscheper bieten mit ihrer "Schachtelidee" nicht nur das Material sondern auch die Anleitung zur praktischen Umsetzung in zahlreichen Kursen an. Da lernt man Papierzuschnitt, Stoffbearbeitung, Leimtechnik und was man sonst noch so als "Schachtelneuling" wissen muss. 

www.dieschachtelidee.com


nach obenHolz-Liebe

© Eckermeier
Was haben ein Traktorrad mit einem Durchmesser von 55 mm, eine 45 mm lange funktionstüchtige Wäschezange und eine 160 mm lange Quilt-Nähmaschine gemeinsam? Nun, nicht nur, dass sie sehr klein sind, sondern alle aus der Werkstatt von Holzspielzeugmachermeister Wolfram Liebe stammen. Er und sein Team stellen für Sammler und Liebhaber handwerkliche Schmuckstücke, sowie kindergerechtes Spielzeug aus Massivholz her. Bei ständiger Erweiterung des Sortiments werden zur Zeit etwa 350 verschiedene Artikel hergestellt, mit denen kann man sich herrliche dreidimensionale Bilder schaffen. 

www.holz-liebe.de



Lesen Sie weiter:

Deko-Tipp: Blätterkugeln
Bastelei mit bunten Herbstblättern
Winterliche Kerzen
Drei Männer im Schnee - Winterliche Kerzen
Deko für den Kuchenteller
Herbst in Tüten: Deko für die Kaffeetafel

Schlagworte dieser Seite:

Dekoration, Eier, Figuren, Glas, Handspinnens, Holzspielzeug, Lackmalerei, Näharbeit, Osterei, Schachteln, Schmuckherstellung, Spiegel, Spielzeug, Tiffany, Tonmodell, Türfüllung, Werkstatt, basteln

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de