Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Praxistest > Praxistest Teleskopleitern
← vorheriger BeitragPraxistest Handstreuer
nächster Beitrag → Praxistest Akku-Fugenreiniger

Praxistest Teleskopleitern

März 2021


nach obenT80 FLEXLINE 380 7113-131

Hailo T80 FLEXLINE 380 7113-131
© BfC
Hailo T80 FLEXLINE 380 7113-131
Hersteller: Hailo
Preis UVP: 229 Euro
Mehr Info: www.hailo.de

Gerät und Handhabung
Die Hailo T80 Flexline 380 ist eine teleskopische Leiter mit einem runden Design der Holme. Sie ist widerstandsfähig gegen Verdrehungen und damit stabil. Die Leiter ist auf einen Anlegewinkel von 75° ausgelegt. Sie ist EN-131-zertifiziert. Sie hat eine Länge von ausgefahren 3,8 m und zusammengeschoben von 1,11 m. Die Arbeitshöhe beträgt 4,5 m. Die Breite beträgt 0,87 m, das Gewicht 13,1 kg. Sie hat 13 Sprossen mit einer Tiefe von 40 mm. Die Tragkraft beträgt 150 kg.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen anzeigen


Das fiel uns positiv auf
Der Verriegelungsstatus ist durch eine farbige Verriegelungsanzeige an jeder Sprosse leicht zu erkennen. Oben an den Holmen befindet sich ein gummierter Wandstoßschutz. Das Einhandentriegelungssystem ermöglicht einfaches und sicheres Einfahren der Leiter. Ein Sicherheitsabstand zwischen den Sprossen vermeidet Klemmgefahr. Der Preis überzeugt.

Das fiel uns negativ auf
Durch die Länge von 1,11 m im zusammengeschobenen Zustand lässt sich die Leiter trotz des geringen Gewichts von 13,1 kg schlecht alleine unter dem Arm tragen.

Fazit
Die Hailo T80 Flexline 380 ist eine flexible Steighilfe für viele Einsätze rund um Haus und Garten. Durch die großen Kunststoff-Füße und die stabile Quertraverse hat sie einen sehr sicheren Stand. Durch das Ausfahren einzelner Sprossen ist die Leiterhöhe individuell einstellbar.

Unser Urteil: gut+

nach obenPrimeline 70241-651, 4,1 m

Telestep Primeline 70241-651
© BfC
Telestep Primeline 70241-651
Hersteller: Telesteps
Preis UVP: 498 Euro
Mehr Info: www.telesteps.se/de

Gerät und Handhabung
Die Telesteps Primeline ist eine teleskopische Leiter mit einem dreieckigen Design der Holme. Das soll sie widerstandsfähiger gegen Verdrehungen und damit stabiler machen. Die Leiter ist auf einen Anlegewinkel von 75° ausgelegt. Sie ist EN-131-zertifiziert. Sie hat eine Länge von 4,1 m und zusammengeschoben von 0,94 m. Die Arbeitshöhe beträgt 4,9 m. Die Breite beträgt 0,56 m, das Gewicht 17,4 kg. Sie hat 13 Sprossen mit einer Tiefe von 50 mm. Tragkraft 150 kg.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen anzeigen


Das fiel uns positiv auf
Die Standfüße lassen sich für mehr Stabilität ausklappen. Eingeklappt kann die Leiter platzsparend untergebracht oder aufgestellt werden. Die geriffelten Stufen bieten einen sicheren Halt. Durch die geringe Höhe von 0,94 cm kann man die Telesteps gut unter dem Arm tragen. Mit der Arbeitshöhe von 4,9 m lässt sich beim Einfamilienhaus auch die Dachrinne gut säubern.

Das fiel uns negativ auf
Der Grundpreis ist recht hoch. Das Gewicht liegt mit 17,4 kg mehr als 3 kg über dem der anderen Testgeräte. Die Entriegelungstasten sind von oben nicht zu erkennen, sodass man zum Entriegeln etwas fummeln muss.

Fazit
Die Telesteps Primeline ist eine gute Teleskopleiter von hoher Qualität. Es gibt auch interessantes Zubehör wie zum Beispiel verstellbare Sicherheitsfüße für unterschiedliche Höhen des Untergrunds oder Bodenspikes für besseren Halt bei weichem Boden.

Unser Urteil: gut

nach obenCompactstep L 40401

Zarges Compactstep L 40401
© BfC
Zarges Compactstep L 40401
Hersteller: Zarges
Preis UVP: 328 Euro
Mehr Info: www.zarges.com/de

Gerät und Handhabung
Die Zarges Compactstep L ist eine teleskopische Leiter mit einem runden Design der Holme. Sie ist widerstandsfähig gegen Verdrehungen und damit stabil. Die Leiter ist auf einen Anlegewinkel von 75° ausgelegt. Sie ist EN-131-zertifiziert, hat eine Länge von ausgefahren 3,8 m und zusammengeschoben von 0,88 m. Die Arbeitshöhe beträgt 4,5 m. Die Breite beträgt 0,88 m, das Gewicht 14,0 kg. Sie hat 13 Sprossen mit einer Tiefe von 40 mm. Die Tragkraft beträgt 150 kg.

Dieser externe Inhalt enthält Daten und Cookies von Amazon.
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt und alle anderen Inhalte von Amazon angezeigt werden.

Amazon Anzeigen anzeigen


Das fiel uns positiv auf
Die Zarges Compactstep L ist der Platz-Weltmeister in diesem Test. Mit einer eingefahrenen Höhe von 88 cm ist sie um 6 cm kleiner als die Telestep und fast so leicht wie die Hailo. Damit lässt sie sich leicht tragen und auch problemlos im Kofferraum verstauen. Der Verriegelungsstatus ist durch eine farbige Verriegelungsanzeige an jeder Sprosse leicht zu erkennen.

Das fiel uns negativ auf
Um die Entriegelungstasten mit zwei Fingern zu bedienen, braucht man Kraft zwischen Daumen und Zeigefinger. Das schafft nicht jeder auf Anhieb. Der Preis liegt im oberen Drittel.

Fazit
Die Zarges Compactstep L erfüllt bis zur Arbeitshöhe von 4,5 m problemlos die Arbeit in allen Einsatzbereichen. Die moderne Leiter kann rund um Haus und Garten eingesetzt werden. Mit ihr können problemlos Arbeiten geringen Umfangs in der vorgegeben Höhe durchgeführt werden.

Unser Urteil: gut

← vorheriger BeitragPraxistest Handstreuer
nächster Beitrag → Praxistest Akku-Fugenreiniger
Haus | Garten | Leben
Praxistest: Schneeschaufeln
Haus | Garten | Leben
Praxistest Handstreuer
Haus | Garten | Leben
Praxistest Akku-Fugenreiniger

Schlagworte dieser Seite:

Handhabung, Leiter, Praxistest

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2021

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de