Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Badkomfort für alle: Umbau leicht gemacht
nächster Beitrag → Neue Wasserquellen im Bad

Badkomfort für alle: Umbau leicht gemacht

September 2019 Unsere Lebensgewohnheiten zu Hause verändern sich ständig. Doch oft sind Wohnung oder Haus nicht so ausgelegt, dass sie einfach mit unseren geänderten Bedürfnissen „mitwachsen“. Egal, ob wir jung sind oder alt, krank, gesund, dauerhaft gehandicapt oder mehrere Generationen unter einem Dach leben, gerade das Bad, als wichtigster Ort für Hygiene und Komfort, muss viele Bedingungen erfüllen.


Das moderne Bad ist auch mit Halte- und Stützgriffen sowie Duschsitzen zeitlos und formschön umsetzbar.
© Erlau
Das moderne Bad ist auch mit Halte- und Stützgriffen sowie Duschsitzen zeitlos und formschön umsetzbar.
Familiengerechtes Umbauen des Bades muss nicht teuer sein. Durch eine optimale Zuordnung von Flächen und Räumen, eine gut durchdachte Auswahl von Ausstattungsgegenständen und eine exakte Planung zur Anordnung von Bedienelementen lässt es sich durchaus ohne zusätzlichen Flächenbedarf und mit nur unwesentlichem Mehraufwand barrierefrei und damit familientauglich gestalten.

Ein schwellenloses Bad, mit entsprechendem Gefälle ausgeführt sowie mit rutschhemmenden Fliesen und einer Fußboden-Entwässerung versehen, stellt für viele Menschen vom Kleinkind bis ins hohe Alter eine ideale Lösung dar. Es bietet bei entsprechender Anordnung auch zusätzlichen Bewegungsraum zum Erreichen der anderen Sanitärobjekte. Die erforderlichen Bewegungsflächen überlagern sich, so dass damit die zur Verfügung stehende Grundfläche des Bades optimal genutzt werden kann.

nach obenPraktische Helfer im Bad

Das moderne Bad ist auch mit Halte- und Stützgriffen sowie Duschsitzen zeitlos und formschön umsetzbar. Ein modularer Aufbau sorgt beispielsweise dafür, dass der Duschhandlauf von Erlau flexibel angebracht werden kann. Der Erlau Konsolgriff schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Er gibt uns den nötigen Halt, kann aber auch als Ablage benutzt werden.

Duschrinnen mit offener Ablauffläche sind einfach zu reinigen. Schmutz und Bakterien setzen sich darauf nur schwer fest.
© Geberit
Duschrinnen mit offener Ablauffläche sind einfach zu reinigen. Schmutz und Bakterien setzen sich darauf nur schwer fest.
Auch der Trend zur bodenebenen Dusche geht in diese Richtung. Sie ist von Haus aus barrierefrei und leicht zu reinigen und damit für alle Anforderungen geeignet – ob Familien- oder altersgerechtes Bad. Zugleich schafft sie schwellenlose Großzügigkeit und mehr Bewegungsfreiheit. Duschrinnen wie die von Geberit sind mit offener Ablauffläche versehen und einfach zu reinigen. Schmutz und Bakterien können sich darauf nur schwer festsetzen.

Hersteller



nächster Beitrag → Neue Wasserquellen im Bad
Wer sich ein Komfortbad zulegt, kann aus ihm mit wenig Aufwand ein Pflegebad machen, falls der Pflegefall eintritt.
Badkomfort für alle: Umbau leicht gemacht / Seite 2
Dreiloch-Armatur
Neue Wasserquellen im Bad / Seite 2
Neuer Look fürs Bad / Seite 2

Schlagworte dieser Seite:

Bad, Dusche, Duschhandlauf, Duschsitz, Komfort, Stützgriffen

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de