Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Rund um die Küche > Adventsgrillen

Adventsgrillen

November 2018 Adventszeit ist Grillzeit. Draußen ist es knackig kalt und die ersten Kerzen brennen. Wir haben zwei neue Geräte getestet, die vielleicht den Weg unter Ihren Weihnachtsbaum finden oder Sie bald beim Adventsgrillen unterstützen? Als Extra: Ein paar Rezepte für Ihr Grill-Event.


Hier ist der Rost kein Qualitätsmangel, sondern bewusstes Gestaltungselement. Die Maße setzen allerdings einen größeren Hof oder eine entsprechende Terrasse voraus
© Remundi
Hier ist der Rost kein Qualitätsmangel, sondern bewusstes Gestaltungselement. Die Maße setzen allerdings einen größeren Hof oder eine entsprechende Terrasse voraus

nach obenRustikale Lagerfeuerromantik

Hier ist der Rost kein Qualitätsmangel, sondern bewusstes Gestaltungselement. Die Maße setzen allerdings einen größeren Hof oder eine entsprechende Terrasse voraus
© Remundi
Hier ist der Rost kein Qualitätsmangel, sondern bewusstes Gestaltungselement. Die Maße setzen allerdings einen größeren Hof oder eine entsprechende Terrasse voraus
Zunächst ist da die rustikale Vulcano-Feuerstelle von Remundi. Uns haben sofort das Design, die robusten Materialien und vor allem die hochwertige Verarbeitung gefallen. Denn hier ist der Rost kein Qualitätsmangel, sondern bewusstes Gestaltungselement. Das Äußere und auch die Maße von 150 × 50 × 85 cm setzen allerdings einen größeren Hof oder eine entsprechende Terrasse voraus. Feuer an – gleich verbreitet sich eine rustikale Lagerfeuer-Atmosphäre. Der geübte Griller kann hier direkt mit der Zubereitung zünftiger Köstlichkeiten beginnen.

Die Remundi-Feuerstellen können sowohl mit klassischem Feuerholz als auch mit Holzkohle befeuert werden. Die Hitze staut sich unter der Grillplatte und heizt diese auf bis zu 300 °C. Durch eine spezielle Geometrie verteilt sich die Hitze nicht überall gleichmäßig. Es entstehen Bereiche mit höheren und niedrigeren Temperaturen, auf denen sich unterschiedliches Grillgut zubereiten lässt.

Die stufenlos einstellbare Zuluft-Regelung aus rostfreiem Edelstahl kann von außen mit einem Griff bedient und reguliert werden. Nach dem Grillen wird die Einheit herausgehoben und die Asche durch eine Öffnung in den Asche-Eimer darunter entsorgt.

Die Ablagefläche ist aus Granit. Die Feuerstelle kommt standardmäßig mit Füßen, es können aber auch Räder als Zubehör erworben werden. Der Stauraum in den Fächern eignet sich zum Lagern von Holz oder weiteren Utensilien.

Die VULCANO-Feuerstelle ist in zwei Größen erhältlich:
M (Grillplatte = 82 cm) und L (Grillplatte = 102 cm). Ab 2.199 Euro (UVP).
Infos: remundi-grill.de

nach obenHightech Grill-Erlebnis

Der Pulse 2000 verfügt über ein individuell steuerbares Zwei-Temperaturzonen-System und kann so gleichzeitig verschiedenes Grillgut bei unterschiedlichen Temperaturen zubereiten.
© www.weber.com
Der Pulse 2000 verfügt über ein individuell steuerbares Zwei-Temperaturzonen-System und kann so gleichzeitig verschiedenes Grillgut bei unterschiedlichen Temperaturen zubereiten.
Ganz anders läuft der Advents-Grillabend mit dem Weber-Elektrogrill Pulse 2000 ab. Die energieeffiziente, jederzeit grillbereite Technik in modernem Design ist wie gemacht für ein winterfestes Grillpublikum. Die digitale Hitzekontrolle sorgt für eine präzise Temperaturregulation. Mit der intuitiven iGrill-App kann man sowohl die Kerntemperatur des Grillguts als auch die Garraumtemperatur des Grills im Blick behalten. Dank seines kompakten Designs findet der Grill auf kleinstem Raum Platz. Er eignet sich sowohl für die spontane Advents-Grillparty auf dem Balkon als auch für das Winterfest im Garten.

Der Pulse 2000 ist mit wenigen Handgriffen aufgebaut. Rasch in eine Steckdose eingestöpselt, ist er direkt grillbereit. Mit dem zusätzlich erhältlichen integrierten Rollwagen lässt er sich einfach rangieren. Außerdem bietet der Wagen zusätzliche Ablagemöglichkeiten direkt am Arbeitsplatz.

Eber Pulse 2000 mit Rolwagen
© www.weber.com
Eber Pulse 2000 mit Rolwagen
Über die Kontrollknöpfe auf der Vorderseite lässt sich der Hitzegrad präzise regulieren und auf der digitalen LED-Anzeige ablesen. Durch die Vorheiz-Anzeige weiß man, wann die Roste die gewünschte Temperatur erreicht haben und das Grillgut aufgelegt werden kann. Die gusseisernen, porzellan­emaillierten Grillroste sorgen für gleichmäßige Hitzeverteilung und erzeugen die charakteristischen Grillstreifen. Der Pulse 2000 verfügt über ein individuell steuerbares Zwei-Temperaturzonen-System und kann so gleichzeitig verschiedenes Grillgut bei unterschiedlichen Temperaturen zubereiten. Über starker Hitze grillt das Steak scharf an, während auf der anderen Seite bei schwacher Hitze die Beilage gart.

Die digitale Unterstützung per App sorgt für zusätzliche Präzision und Flexibilität beim Grillen. In der eigenen Pulse-Rubrik erhalten Grillfans Grillideen und Rezepte. Fotos der Ergebnisse können anschließend direkt mit der App in die sozialen Netzwerke gepostet werden. Die App steht für die Betriebssysteme iOS und Android als kostenloser Download zur Verfügung.

Der PULSE 2000 (2200 Watt) kostet 849 Euro (UVP), mit Cart (Rollwagen): 999 Euro (UVP).
Infos: weber.com/DE


Thunfisch-Tataki mit Zitronenmayonnaise
Glühende Leidenschaft
Rösle: Air F 60 mit Pizzastein
Pellets zum Grillen? Oh ja ...
FuG-Grill-Check 2016 - Altbewährtes und Innovativ-Neues

Schlagworte dieser Seite:

App, Feuerholz, Grill, Grillen, Grillplatte, Hightech

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de