Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Gartengeräte > Gegen den Strom - Wasser und Pumpen rund ums Haus

Gegen den Strom − Wasser und Pumpen rund ums Haus

Januar 2017 Ein Sprichwort sagt: "Wasser sucht sich seinen Weg". Es hat Recht − und zwar immer nach unten. Was ist aber, wenn ich Wasser nach oben bekommen will, zum Beispiel aus dem Brunnen oder der Zisterne? Das ist gar nicht so einfach. Allerdings gibt es jede Menge Hilfsmittel. Wir haben uns für Sie umgesehen.




nach obenPumpen zum Bewässern nutzen

© Eckermeier
Beginnen wir mit der Zisternenpumpe, mit der wir Regenwasser hochpumpen. Die Tauchdruckpumpe BP 2 Cistern (Kärcher) beispielsweise eignet sich zur Nutzung alternativer Wasserquellen bei der Gartenbewässerung. Durch den gezielten Einsatz von Regen-, Brunnen- oder Grundwasser lässt sich jede Menge kostbares Trinkwasser sparen.

Das Pumpengehäuse, der Gewindestutzen und der Tragegriff aus Edelstahl präsentieren sich robust. Für das Ablassen in einen Brunnenschacht wird ein Seil an der Pumpe angebracht. Die Tauchdruckpumpe hat einen integrierten Vorfilter sowie einen Schwimmerschalter, der die Pumpe je nach Wasserstand an- und abschaltet. So wird sie vor Trockenlauf bewahrt. Die Schalthöhe ist flexibel einstellbar. Auch ein Schlauchanschluss ist vorhanden.

© Kärcher
Die Kompaktschlauchbox von Kärcher bietet 20 Meter Schlauch und 2 Meter Zuleitung zum Wasseranschluss. Im Unterschied zu anderen Schlauchträgern wird der Schlauch hier in einem geschlossenen Gehäuse sauber eingerollt. Die Box ist für die Wandmontage vorgesehen. Das Gehäuse selbst ist um bis zu 180 Grad schwenkbar. Dabei lässt sich der maximale Schwenkbereich nach beiden Seiten beliebig einstellen. So vermeidet man Beschädigungen an der Wand oder an anderen Gegenständen.

Die Schlauchbox kann leicht von der Halterung abgenommen und im Winter frostsicher aufbewahrt werden. Ein Tragegriff ermöglicht den bequemen Transport. Er wird automatisch eingezogen und geordnet aufgerollt. Praktisch ist die Aufbewahrungsmöglichkeit für Zubehör. So muss man nicht lange suchen, wenn man einen Spritzenkopf gegen einen Brausenkopf tauschen möchte.

© Eckermeier
Der Schlauchträger HR 7.315 Kit ½ Zoll eignet sich gut zur Bewässerung kleiner bis mittelgroßer Gärten. Man kann ihn in jede Position bringen. Außerdem hat er viele kleine praktische Details: zum Beispiel eine Halterung für die Spritze oder ein Fach für verschiedene Kleinteile und Aufsätze. Genügend Schlauch auf der Rolle und alle Teile dabei. Eben die kompakte Bewässerungsstation.

© Eckermeier
Mit der Gießkanne alle Beete abzulaufen ist anstrengend. Einfacher geht das Wässern mit der Fasspumpe BP 1 Barrel von Kärcher. Im Fass versenkt, pumpt sie das Wasser über einen flexiblen Schlauch nach oben. Dieser Schlauch kann beliebig verlängert werden. Dadurch ist die Pumpe beweglich und lässt sich ohne umständliches Hantieren in der Tonne positionieren.

Der Anschluss für den Gartenschlauch wird mit einer Klammer stabil am Fassrand befestigt. Er kann auch als Wasserhahn für das Befüllen von Gießkannen genutzt werden. Den Schwimmerschalter kann man an der Klemme einhängen. Durch einfaches Drehen dient er zusätzlich als Ein- und Ausschalter.

nach obenHersteller




Lesen Sie weiter:

Buch-Tipp: Mein kleines Gartenbuch – Vögel
Ab in die Sonne! Sommerliche Accessoires
Ab in den Teich! Schritt für Schritt zum Traum-Gartenteich
Pflanzglocke Sunny
Gut behütet

Schlagworte dieser Seite:

Bewässern, Gartenschlauch, Pumpe, Schlauchanschluss, Schlauchbox, Tauchdruckpumpe, Wasseranschluss, Wasserhahn

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de