Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Innenausbau > Ordnung mit System: Begehbare Kleiderschränke

Ordnung mit System:
Begehbare Kleiderschränke

November 2018 Wie ordnet man Kleidung, Schuhe, Taschen und schafft gleichzeitig Stauraum? Die Lösung: Ein begehbarer Kleiderschrank. Das muss kein Luxustraum bleiben. Inzwischen gibt es Stauraum-Ideen für fast jeden Grundriss und jedes Budget.


Wie ordnet man Kleidung, Schuhe, Taschen und schafft gleichzeitig Stauraum? Die Lösung: Ein begehbarer Kleiderschrank.
© Cabinet Schranksysteme AG
Wie ordnet man Kleidung, Schuhe, Taschen und schafft gleichzeitig Stauraum? Die Lösung: Ein begehbarer Kleiderschrank.

Kennen Sie das? Jeden Morgen kramen und wühlen: Wo hat sich bloß wieder die Lieblingsjeans versteckt? Freizeit- und Abendgarderobe, Business- und Sportoutfits, Dessous und Nachtwäsche, Schuhe und Strümpfe, Taschen und Accessoires: Platzt auch Ihr Kleiderschrank buchstäblich aus allen Nähten, sind die Regalfächer bis in die letzte Ecke gefüllt? Reicht der Platz für die Garderobe nicht mehr, bleibt die Ordnung zwangsläufig auf der Strecke. Und jeder Tag beginnt mit der nervigen Suche nach dem passenden Outfit.

Vielleicht wäre die Lösung des Problems ein begehbarer Kleiderschrank, in dem alles seinen festen Platz findet – und man deutlich stressfreier in den Tag starten kann. Das muss kein Traum bleiben, denn auch auf wenig Grundfläche lässt sich eine Ankleide realisieren, eine gute Planung vorausgesetzt.

Grundriss-Varianten: Der Klassiker ist ein eigener Raum. Planen Sie hier eine Regaltiefe von 50 cm und einen Abstand von 1,20 m zur gegenüberliegenden Wand oder dem anderen Regal; große Räume gliedert ein Raumteiler. Für Dachschrägen und Wandnischen eignen sich idealerweise maßgeschneiderte Lösungen.
© Regalraum.de
Grundriss-Varianten: Der Klassiker ist ein eigener Raum. Planen Sie hier eine Regaltiefe von 50 cm und einen Abstand von 1,20 m zur gegenüberliegenden Wand oder dem anderen Regal; große Räume gliedert ein Raumteiler. Für Dachschrägen und Wandnischen eignen sich idealerweise maßgeschneiderte Lösungen.


Beleuchtete Regalböden mit LED-Technik oder Schubkästen, die beim Öffnen erleuchten, ergänzen den Kleiderraum perfekt.
Ordnung mit System: Begehbare Kleiderschränke / Seite 4
Eine Tiefe von 120 cm reicht aus, um hinter Schiebetüren Platz für Kleidung und begehbaren Raum zu schaffen.
Ordnung mit System: Begehbare Kleiderschränke / Seite 2
Vergessen Sie die Schubladen nicht! Sind diese noch einmal unterteilt, lassen sich kleinere Kleidungsstücke wie Unterwäsche, Socken, Strumpfhosen, Mützen, Schals oder Handschuhe leichter ordnen.
Ordnung mit System: Begehbare Kleiderschränke / Seite 3

Schlagworte dieser Seite:

Kleiderschrank, Ordnungssystem, Platzangebot

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de