Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Innenausbau > Neue Fußbodenbeläge - Diese Materialien verschönern ihr Zuhause

Neue Fußbodenbeläge − Diese Materialien verschönern ihr Zuhause

© Windmöller

Juni 2016 Das Auge isst mit: Dieser Leitfaden gilt mittlerweile nicht mehr nur beim Anrichten von Speisen, sondern auch für die eigenen vier Wände. Doch die schönsten Möbel, hochwertigsten Gardinen und aufregendsten Accessoires entfalten keine Wirkung ohne den richtigen Bodenbelag. Der Stil des Fußbodens bestimmt den Stil des gesamten Raums und kann für Wohlbefinden oder Unbehagen sorgen. Auch in Sachen Energieeinsparung und Umweltschutz kann der richtige Boden einiges bewirken. Wir haben uns für Sie auf die Pirsch nach den schönsten und stilvollsten Fußböden in diesem Jahr gemacht.


© Bambuswelt China

nach obenFavorit Naturholzboden

Echter Holzboden ist in diesem Jahr gemeinsam mit dem asiatischen Wohnstil auf dem Vormarsch. Unter allen Hölzern ist besonderes Bambus eine gute Wahl: Dank seines neutralen Aussehens unterstreicht das Faserbambusparkett, beispielsweise von Bambuswelt China, jeden Einrichtungsstil optimal. Außerdem steht die Ressource nahezu unerschöpflich zur Verfügung: so entscheidet man sich auch, die Umwelt zu unterstützen. Der Hersteller Bambuswelt China bietet in einer Kooperation mit dem Unternehmen Elastilon ein Produktpaket, das mit Qualität und Langlebigkeit überzeugen soll.

Handgehobelte Naturholzböden stehen dank ihrer einzigartigen Optik und Haptik ebenfalls hoch im Kurs. Die gewellte Oberfläche prägt die Atmosphäre im Raum und verspricht mit ihrer besonderen Optik Wärme und Natürlichkeit. Auch das Laufgefühl wird durch diese Oberfläche einzigartig. Die Parkett-Agentur beispielsweise bringt mit ihrer Eigenmarke Wildbrett ein umfangreiches Sortiment an handgehobelten Naturholzböden auf den Markt und steht für Nachhaltigkeit.

Ebenso ästhetisch wie umweltschonend sind die Parkettböden von dem Hersteller Adler. Sie werden besonders ressourcenschonend aus dem Holz nachhaltig angebauter Wälder hergestellt. Zusätzlich sorgen die oxidativ geölten Böden für ein ausgeglichenes Raumklima. Die edlen Landhausdielen sind durch ihre Wärmeleitfähigkeit deutlich fußwärmer als andere Materialien.

© Adler
© Parkett-Agentur

© Osmo
Helle Wände und Fußböden lassen Räume größer werden, doch sie können auch schnell kühl und steril wirken. Das kann jedoch nicht passieren, wenn helle Böden aus Echtholz verlegt werden. Sie versprühen Natürlichkeit und Wärme. Osmo Holz und Color nimmt daher einen weiteren weißen Farbton, Eiche weiß Plus, in seine Kollektion aus Echtholzböden auf. Den markanten Weißton verdankt die Diele ihrer Oberflächenbehandlung, die den Holzboden deutlich aufhellt. Durch die Höhe von nur 15 mm ist das lästige Kürzen von Türen meist überflüssig. Auch die Kombination mit einer Fußbodenheizung ist problemlos möglich.



Lesen Sie weiter:

Starker Auftritt - Soll es Parkett oder Laminat sein?
Starker Auftritt / Seite 2
Starker Auftritt / Seite 3

Schlagworte dieser Seite:

Einrichtungsstil, Fußboden, Naturholzboden, Parkett, geölt

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2018

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de