Inhalt

FuG E-Paper –
Ihre Mitgliedszeitschrift online


Mai 2020 Für Mitglieder im Verband Wohneigentum ist Familienheim und Garten (FuG) als eine der vielen Verbandsleistungen im Mitglieds­beitrag enthalten. Neben dem gedruckten Magazin gibt es FuG auch als E-Paper.


Ganz wie es gefällt, haben Sie Familienheim und Garten so jederzeit mobil auf Ihrem Tablet/Smartphone zur Hand oder blättern gemütlich auf Ihrem Rechner zu Hause durch das E-Paper; und nicht nur durch die aktuelle Ausgabe: Im digitalen Archiv können Sie auch in den bereits erschienenen Heften ab Januar 2016 stöbern.

nach obenSie können wählen

Als Mitglied können Sie wählen, ob Sie im Rahmen Ihrer Verbandsmitgliedschaft FuG als gedruckte Ausgabe monatlich in Ihrem Briefkasten finden oder als E-Paper lesen möchten.

nach obenWas müssen Sie tun?

Wollen Sie Ihre gedruckte Ausgabe behalten, brauchen Sie nichts zu tun – dann bleibt alles beim Alten. Wenn Sie FuG zukünftig als E-Paper lesen möchten, müssen Sie aktiv werden und die Umstellung bei Ihrem Landesverband (bzw. in Bayern Ihrem Bezirksverband) veranlassen.


nach obenSie möchten Print und E-Paper …
oder Sie sind nicht ­Mitglied im Verband Wohneigentum?

Als Mitglied erhalten Sie das gedruckte Heft weiter als Verbandsleistung von Ihrem Landesverband. Darüber hinaus bietet der Verlag Familienheim und Garten die Print-Ausgabe wie auch das FuG E-Paper unabhängig von der Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum als Abonnement an. Dieser Bezug ist kostenpflichtig.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, kontaktieren Sie uns. Wir informieren Sie gerne ausführlich über Bezugspreise und Bedingungen:
E-Paper@FuG-Verlag.de

nach obenDie Familie liest mit!

Mit einer einzigen Zugangsnummer können insgesamt drei Geräte auf FuG E-Paper zugreifen.

nach obenNützliche Links

Direkt auf E-Paper umstellen

www.FuG-Verlag.de/epaper

Einführung ins FuG E-Paper

https://fug.e-pages.pub

Ihre FuG E-Paper Apps

Für Android
Für iOS

vorheriger Beitrag

Schlagworte dieser Seite

App, Digital, E-Paper
Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.