Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Haus | Garten | Leben > Lebensqualität > Das Glück wohnt draußen > Das Glück wohnt draußen / Seite 3

Das Glück wohnt draußen / Seite 3

Mai 2020


nach obenLichte Momente und magische Akzente

Arrangieren mit Windlichtern
© Dehner
Arrangieren mit Windlichtern
Deko: Arrangieren mit Pflanzen
© Jeddeloh
Deko: Arrangieren mit Pflanzen
Nach Sonnenuntergang tauchen geschickt platzierte Windlichter, LED- oder Solarlichter den Sitzplatz in ein warmes, weiches Licht. Spezielle Outdoorlampen leuchten den Terrassenbereich gut aus und Kerzen sorgen für atmosphärisches Licht. Bunte Lampions, auch verteilt in den umgebenden Bäumen oder Sträuchern, wirken stimmungsvoll und blenden nicht. Also: Nicht an Kerzen und Lichterketten sparen! Eine weitere originelle Idee sind auch beleuchtete Pflanzkübel.

nach obenPflanzen und Deko

Arrangieren mit Pflanzen.
© Lechuza
Arrangieren mit Pflanzen.
Pflanzen und Blumen gehören einfach dazu: Landhausflair zieht etwa mit Lavendel und bunten Sommerblumen in Terrakotta- oder Keramikgefäßen ein. Oder wie wäre es vielleicht mit ein wenig Dschungelflair auf der heimischen Terrasse? Dafür sorgen großblättrige Pflanzen wie die Monstera, Teppiche aus Kokosfasern und Holzobjekte.

Klassisch wird es in Gesellschaft von Sommerblühern wie Ballonblumen, Gartenhortensien und Glockenblumen. Bei den Töpfen und Kübeln sorgen im Kontrast zu den immer noch vorherrschenden Grautönen knallige Farbtöne für sommerliche Akzente auf der Terrasse. Wie ein roter Faden zieht sich auch ein dekorativer Mix von Mustern und Ornamenten durch die Gestaltung aktueller Outdoor-Accessoires und gibt Pflanzbehältern oder Teppichen und Kissen einen exotischen Touch. Dekorationsgegenstände wie Stehlampen, Teppiche oder Vasen sind speziell für den Außenbereich in wetterbeständiger Ausführung erhältlich.

nach obenRomantik am knisternden Feuer

Und am Abend genießen Sie eine lauschige Sommernacht auf der Gartenliege im Schein eines offenen Feuers, spezielle Feuerschalen erinnern an Lagerfeuerromantik. Wichtig: Stellen Sie Ihre Feuerschale immer in ausreichendem Abstand zu brennbarem Material auf. Achten Sie auch auf den Untergrund. Denn viele Feuerschalen können am Boden heiß werden und den Untergrund beschädigen. Steht Ihre Feuerschale zum Beispiel auf Rasen, sollten Sie diesen gut wässern. Optimal ist ein feuerfester Untergrund aus Stein, Sand, Fliesen oder Kies. Darauf steht die Feuerschale gerade und vor allem stabil.

Gartenlounge am Abend, perfekt mit Feuerschale
© Maisons Du Monde, France
Gartenlounge am Abend, perfekt mit Feuerschale

Jetzt fehlen nur noch ein paar leckere Snacks auf dem Tisch. Frisches Obst, Nüsse oder andere Knabbereien und eine erfrischende Zitronen-Limonade laden zum Verweilen ein. Kochen, essen, chillen: So viel „Draußen-Wohnen“ gab’s noch nie. Auf einen schönen Sommer!



Alles, was Sie zur Aussaat brauchen.
Pflanzen
Die Anzucht beginnt!
Bei großen Formaten muß der Untergrund sehr eben sein, damit die Fliesen bei Belastung nicht brechen.
Haus | Garten | Leben
Ganz schön vielseitig: Wir lieben Fliesen! / Seite 4
(nachher) Renovierungssystem RenoConcept
Haus | Garten | Leben
Schön, komfortabel und hygienisch: Das Bad für alle Generationen

Schlagworte dieser Seite:

Akzente, Außenbeleuchtung, Feuer, Licht, Romantik, Sonnenuntergang

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um alle Artikel mit diesem Schlagwort anzuzeigen.

Bitte melden Sie den Kommentar nur, wenn er andere Menschen beleidigt, beschimpft oder diskriminiert, oder Äußerungen enthält, die Gesetze verletzen (beispielsweise zu einer Straftat aufrufen).

Diesen Artikel kommentieren (0)

Ihr Kommentar


Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2020

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de