Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Suche > Schlagwortsuche

Schlagwortsuche: "Zuckererbsen"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Artikel lesen
April 2019
Wie wunderbar süß Erbsen schmecken, erfahren Sie am besten im eigenen Garten: Bei optimalem Reifezustand taufrisch von der Pflanze gepflückt sind die zarten Körner ein Supergenuss! Die Anzucht ist nicht allzu knifflig und lohnt sich selbst in kleinen Gärten.
Artikel lesen
Juli 2015
Bei hochsommerlichen Temperaturen wird im Garten kräftig geerntet. Die letzten Erbsen, die ersten zarten Bohnen an Büschen oder Stangen baumelnd, Gelbe Rüben sind reif und große Rettiche, die den rechten Durst zum Bier besorgen. Wann der richtige Erntezeitpunkt gekommen ist und was Sie auf den abgeernteten Beeten noch aussäen können, erfahren Sie hier.
Artikel lesen
März 2002
Zuckererbsen bilden – im Gegensatz zu Mark- und Schalerbsen – bekanntlich keine ungenießbare Pergamentschicht an der Innenseite der süßen Hülsen (nicht Schoten!) aus. Man isst sie sehr oft schon mit den noch wenig entwickelten Samen (im ganz jungen Stadium als "Kaiserschote" bekannt). Sorten, deren Samenhüllen fleischig verdickt sind, werden zuweilen als "snap peas" bezeichnet, Kreuzungen aus Mark- und Zucker- als "Knackerbsen". In der Küche finden "Zuckerschoten" insbesondere bei chinesischen Gerichten Verwendung. Diese Gemüse-Unterart wird heute bei uns immer beliebter.

  • Sortenvergleich
  • Anbau





Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de