Inhalt

Schlagwortsuche: "Wunderbaum"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
Begleitpflanzen von Blütensträuchern und Staudenflor
Staubminderung ist ein aktuelles Thema. Der Grund für diese Tatsache ist, dass Grünflächen selbst keinen Staub hervorrufen können. Messungen haben ergeben, dass durch Stromhinderungen die Staubmassen hochgehoben werden und sich in den verästelten Baumkronen festsetzen und durch Turbulenz der Staubteile wesentlich zur Staubminderung beitragen.
© Esebeck
Schmuckrabatten mit Blattpflanzen
Der Garten sollte eine vergrößerte Wohnfläche sein, obgleich er witterungsmäßig uns nur für einige Monate des Jahres zur Verfügung steht. Erlauben es die Ausmaße, so ist ein geeigneter sonniger Platz für Stauden und ein Schmuckbeet für Sommerblumen vorzusehen. Bereits die Umsetzung eines der Vorschläge hebt den Gesamteindruck des Gartens und lässt ihn zu einer kleinen Oase des Blühens und Friedens werden.
Urlaubserinnerungen an exotisch-tropische Pflanzen
Unter der Bezeichnung "Tropenpflanzen" werden schlechthin jene Pflanzen zusammengefasst, deren Heimat sich in den feucht-warmen Gebieten der Erde befindet. So nehmen die Tropen etwa zwei Fünftel der gesamten Erdoberfläche ein. Geographisch liegen sie zwischen den beiden Wendekreisen 23,5 nördlicher und südlicher Breite.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.