Inhalt

Schlagwortsuche: "Vogelfutter"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

© PantherMedia/OndrejProsicky
11/19: Wissen, rätseln & mehr
Die Harpyie ist wohl der größte Adler der Welt. Sie lebt in Mittel- und Südamerika. Bei uns in Europa zählt der Steinadler zu den größten Greifvögeln. Sieht er nicht toll aus? Erfahre hier mehr über ihn.
© PantherMedia/IgorTk
01/19: Gartentiere im Winter
Im Winter brauchen viele Gartentiere Hilfe. Ein klarer Fall für Nachwuchsforscher!
© Ratschinski, Ilja
Winterfutter für Vögel - sinnvoll?
Vögel sind gern gesehene Gäste in unseren Gärten. Besonders im tristen Winterhalbjahr bringen sie ein wenig Leben und Farbe in den Garten. Wenn man, aus der Perspektive der warmen Stube, die Vögel draußen in der Kälte beobachtet, ist man gerne bereit, die gefiederten Freunde in ihrem Wohl zu unterstützen.
© Familienheim und Garten, Lentner
01/09: Willkommen im Natur-Restaurant
Vogelfutter aus eigener Herstellung
12/05: Vogelbesuch auf der Terrasse
In der Adventszeit sitzt man gerne in der warmen Stube und schaut den Tieren zu wie sie draußen nach Nahrung suchen. Ich habe den daheimgebliebenen Vögeln einfach eine Einladung zum Essen geschickt.

  • Mit Arielle und Winnie Puuh die Medien entdecken
  • Buch-Tipps
    • Weihnachtspost für Ayshe
    • Das Weihnachts-Bastelbuch für kleine Hände
    • Finger Tips - Kreativ sein mit Action
  • Gewinner des "St. Martin-Gewinnspiels" vom November 2005
© Opitz
Schmuck für den Garten, Nahrung für die Vögel
Wo Bäume und Sträucher wachsen, fühlen sich auch viele Vogelarten zu Hause. Das gilt besonders, wenn die Vögel hier auch noch Nahrung finden. Obwohl viele Vogelarten bevorzugt Würmer und Insekten fressen, ergänzen sie Ihren Speisezettel gern mit Früchten. Hierzu gehören unter anderen, Meise, Buchfink, Grasmücke, Amsel, Drossel, Heckenbraunelle, Zaunkönig und Rotkehlchen. Früchte tragende Gehölze machen den Garten für sie zum Paradies. Sie locken die bei uns überwinternden Vogelarten an. Neben ihrem Zierwert durch Blüten und Früchte haben somit viele Ziersträucher auch eine große ökologische Bedeutung als Nahrungsquelle für unsere Vogelwelt.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.