Inhalt

Schlagwortsuche: "Vertikutieren"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Mariusz Blach/Fotolia
Rasenpflege zum Saisonstart: Rasen 1 x 1
Ob zum Spielen oder Relaxen – ein sattgrüner Rasen macht Freude. Wecken Sie ihn jetzt aus dem Winterschlaf. Mit einem intensiven Fitnessprogramm zeigt er sich schon bald wieder in Topform. Wie das geht? Wir verraten es Ihnen!
© Verband Wohneigentum/Balster
Pflege für den Rasen
Viele Hobbygärtner genießen jetzt entspannte und bereichernde Stunden im frühlingshaften Garten. Die Spuren des Winters werden beseitigt, Pflanzen zurückgeschnitten und Beete neu angelegt. Meistens wird aber die wohl "anspruchsvollste Kulturpflanze" vergessen: Der Rasen!
© Eckermeier, Manfred
Frühjahrskur für den Rasen
Der alte Rasen sieht unschön aus, hat viele Lücken und Flecken, ist vermoost, verunkrautet, hat kaum noch Gräser oder die falschen Gräser. Kurzum: Er muss erneuert werden. Aber wie? Hier sind die wichtigsten Tipps vom Rasenpapst Dr. Harald Nonn.
© Böker, Gerd
Rasenmäher im Test: Der Partner P56-675DWA
Sammeln, seitlich auswerfen, Mulchen – mit diesen Eigenschaften ging der Benzin-Rasenmäher Partner P 56-675 DWA 3in1 im letzten Jahr in den Familienheim und Garten – Langzeit-Rasenmähertest.
© Eckermeier, Manfred
Wie wird ein Hausrasen richtig gepflegt?
Unter dem Begriff Hausrasen sind auch die Rasenflächen zu verstehen, die im Sprachgebrauch als Zierrasen, Gebrauchsrasen, Spielrasen, Sportrasen oder Schattenrasen bezeichnet werden. Der Einfachheit halber wird der Begriff Hausrasen verwendet.
Tipps zur Rasenneuanlage
Viele in die Jahre gekommenen Rasenflächen sind durch äußere Einflüsse unschön geworden, haben einen hohen Moos- und Unkrautbesatz oder auch große Lücken. Manchmal sind kaum noch Gräser vorhanden oder es haben sich für Rasen ungeeignete Gräser breit gemacht. Nun ist die Zeit für eine Erneuerung gekommen. Aber wie?

Viele Rasenbesitzer zögern leider immer noch mit der Erneuerung der o. a. "Rasen"-flächen, da sie den hohen Aufwand des Umgrabens/Umfräsens fürchten. Dabei ist die Rasenerneuerung nach dem System "Novaplant" von Wolf-Garten ohne Umgraben bereits seit über 2 Jahrzehnten bekannt.
© WOLF-Garten
Tipps zur Rasenpflege
Mit dem Erwachen der Natur nach der Winterruhe beginnen auch wieder die notwendigen Pflegearbeiten am Hausrasen. Nur mit dem richtigen Maßnahmenkatalog ist es möglich, eine Rasenfläche dauerhaft dicht, funktionsfähig und schön zu erhalten. Im folgenden erhalten Sie die wichtigsten Pflegetipps, damit die Rasengräser das ganze Jahr optimal wachsen können.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.