Inhalt

Schlagwortsuche: "Trockenschaden"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Balster, Thomas
Trockenschäden an Gartenpflanzen
Viele Gartenbesitzer denken, dass Hitzeperioden im Juli und August Gartenpflanzen besonders schädigen. Allerdings führen nicht nur geringe bzw. ausbleibende Niederschläge in den Sommermonaten, sondern auch abgesenkte Grundwasserspiegel oder sandige Böden bei vielen flachwurzelnden Stauden und Gehölzen zu großen Problemen.
© von Soosten, Rolf
Wasserversorgung unserer Obstarten
Pflanzen brauchen Wasser, das ist bekannt. Aber was ist zu tun, wenn der Regen nicht ausreicht? Für eine sinnvolle Bewässerung im Hausgarten spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle.
Von Frost- und Trockenschäden
"Einige meiner Pflanzen sind erfroren, was kann ich im nächsten Winter dagegen tun?" Eine Frage, die nach einem kalten Winter immer wieder gestellt wird. Damit es erst gar nicht so weit kommt, ist es notwendig über die Ursachen Bescheid zu wissen. Meist sind es nicht Erfrierungen, sondern Wassermangel der die Pflanzenschäden verursacht.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.