Inhalt

Schlagwortsuche: "Spitzendürre"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© von Soosten, Rolf
Wie und wo überwintern Schädlinge?
Während winterlicher Pflegearbeiten hat der Gartenbesitzer die Möglichkeit, sich einen Überblick über den zu erwartenden Schädlingsbefall zu verschaffen und durch gezieltes Beseitigen der sichtbaren Überwinterungs- und Vermehrungsorgane vorzubeugen.
© May
Obstbaumkrebs nicht hochkommen lassen!
Die gefährliche Pilzkrankheit befällt leider unsere besten Apfelsorten wie Klarapfel, Goldparmäne, Cox-Orangenrenette, Alkmene sowie auch andere altbekannte; bei Neuzüchtungen wird deshalb vermehrt auf Krebsresistenz geachtet. Manchmal werden Birnenkulturen ebenfalls nicht verschont.
© May
Auf Krankheiten bei Sauerkirschen achten!
Gegenüber dem Kernobst ist die Palette der Schädlinge und Krankheiten an Sauerkirschen geringer. Die Monilia, die in zwei verschiedenen Arten auftritt, kann uns sehr zu schaffen machen. Die Blütenfäule, mit nachfolgender Spitzendürre, ist besonders unangenehm. Daneben tritt ein naher Verwandter des Pilzes als Fruchtfäule auf. In beiden Erscheinungsformen ist die Moniliakrankheit ernstzunehmen, da sie enorme Ertragsausfälle zur Folge haben kann. In Extremfällen wird oft der gesamte Fruchtansatz vernichtet.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.