Inhalt

Schlagwortsuche: "Spindelbaum"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

© von Soosten
Spitzenbehandlung junger und älterer Spindelbäume
Im Körper von Mensch und Tier werden viele Funktionen durch Hormone gesteuert. Ähnliche Verhältnisse herrschen auch in der Pflanze. In den Spitzen der Langtriebe in der oberen Hälfte der Krone werden im Laufe des Sommers natürliche Pflanzenwuchsstoffe ("Hormone") erzeugt, die durch die Leitungsbahnen in die Wurzelspitzen abwandern. Dort regulieren sie je nach ihrer Menge deren Wachstum. Je stärker die Wurzel wächst – selbstverständlich im Zusammenspiel mit den vorhandenen Nährstoffen – je stärker ist auch das Spitzenwachstum.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.