Inhalt

Schlagwortsuche: "Schwertlilie"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Stein
Pflanzen für den Wassergarten
Ein naturnaher Gartenteich versprüht einen besonderen Charme. Er schafft Lebensräume für vielerlei Kleintiere, die zum Beobachten einladen. Auch die Bepflanzung bietet tolle Blickfänge, denn etliche Wassergewächse punkten mit dekorativen Blüten und Blättern.
© RoswithaC/Pixabay
"Sammelplätze" - dezent japanisch
Wo wären Sie am liebsten, wenn es mal wieder allzu hektisch zugeht? Ihre Antwort zielt mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einen Ort in der Natur hin. Ein einsamer Bergsee, vielleicht eine Wiese, ein Wald, ein Hügel mit Aussicht, eine einsame Insel. Leider sind diese Ziele für das "Seelen-Yoga" zwischendurch meist nicht gerade um die Ecke. Dafür aber der Garten. Und dort gibt es bestimmt noch ein Fleckchen, dass Sie sich als Platz zum Sammeln Ihrer Gedanken einrichten können.
© Jaehner, Ilse
Die Blaue Stunde im Garten
Den ganzen Tag präsentiert sich der Garten in wechselnden Farben. Zwischen Mittag und Abend kommt leise die "Blaue Stunde", die nur bemerkt, wer sich Zeit dafür nimmt. Sie ist flüchtig, vielleicht nur ein Gefühl, und schwer zu beschreiben.
© Jaehner, Ilse
Pflanzen für ländliche Gärten
Ein durchgängiges Thema gibt einem Garten eine überzeugende Note. Wir stellen Ihnen hier das Motiv "Pflanzen für ländliche Gärten" vor, wobei wir allerdings den Begriff "ländlich" nicht zu streng nehmen und auch städtische Bereiche einbeziehen.
© von Esebeck, Heribert
Schwetlilien mit Partnerpflanzen
Nach unserem Wissen ist das Leben auf der Erde im Wasser entstanden, wo das Gedeihen aller Organismen (Lebewesen) seinen Anfang hat. Jeder naturverbundene Pflanzenfreund wird davon aus eigener Praxis Kenntnis genommen haben.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.