Inhalt

Schlagwortsuche: "Rippenfarn"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Hans/Pixabay.com
Wintergrün ist immer schön
Spätestens im November gingen sie dahin, die oberirdischen Teile unserer mehrjährigen Gartenstauden. Das ist ihre notwendige Strategie, die Kälte des Winters zu überleben. Übrig bleiben abgestorbene und verholzte Pflanzenteile. Diesen Wachstumsregeln unterliegen jedoch nicht alle Arten: Ausnahmen glänzen jetzt als Farbtupfer in unseren Gärten.
© Roth, Wolfgang
Die Welt der wintergrünen Farne
Farne haben Wedel und wachsen im Wald. Das weiß jeder. Doch ist das wirklich alles? Nein. Farne sind etwas Besonderes, gehören zur Gruppe der Sporenpflanzen wie Moose, Flechten und Pilze. Sie haben keine Blüten, sind nicht bunt, haben allenfalls unterschiedlich grüne Wedel. Die Welt der Farne ist eine ganz eigene.
© Wilhelm
Dekorative Farne für Schattenplätze
In vielen Gärten gibt es schattige Plätze, die dazu auffordern, Farne anzusiedeln. Meist entwickeln sich Farne günstig im Teilschatten von Gehölzen.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.