Inhalt

Schlagwortsuche: "Rhabarber"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

© Roth
Grüne Tipps im Juni 2021
Die langen, hellen Tage und der warme Boden lassen das Pflanzenwachstum explodieren. Deshalb gibt es im Garten viel zu tun: Erntereif sind Rhabarber und Frühgemüse sowie Erd- und Stachelbeeren. Viel Pflege beanspruchen Blumenbeete und Obstgehölze, und Sommer-Gemüsearten wollen ausgesät oder gepflanzt werden.
© Kiepenkerl/Nebelung GmbH
Langlebiges Staudengemüse
Die meisten Gemüse müssen jedes Jahr neu gesät oder gepflanzt werden. Aber es lohnt sich, den Blick auf Arten zu richten, die viele Jahre im Garten überdauern und jede Saison aufs neue üppige Ernten bringen.
© Stephen Hill/123rf.com
Pflanzzeit für Rhabarber
Wer noch keine Rhabarberstaude im Garten hat, kann das nun ändern: Das Gemüse, das bei uns meist eher als Obst angesehen wird, kommt am besten jetzt ins Beet.
© Royal Collection Trust
Zum Tee bei der Königin
Dieser Mai steht in Großbritannien ganz im Zeichen der ­royalen Hochzeit von Prinz Harry. Ein schöner Anlass, um die traditionelle, englische „Teatime“ vorzu­stellen.
© Sperli GmbH
Gemüse aus eigenem Anbau: Neuheiten 2018
Gesunde Ernährung ist den meisten Menschen wichtig. ­Vegetarische oder vegane Küche liegt im Trend. Aber auch eine nachhaltige und biologische Gemüsekultur aus eigenem Anbau rückt stärker in den Fokus. Wir zeigen Ihnen ein paar interessante Neuheiten für die kommende Gartensaison.
© Gräfe und Unzer/Fotograf: Jörn Rynio
Lecker Sößchen!
Die Grillsaison hat begonnen. Zum vollendeten Genuss gehören die passenden Soßen – am besten selbst gemacht.

  • Aprikosensenf
  • Rhabarber-Erdbeer-Salsa
  • Buch-Tipp: Pesto, Chutney & Co.
© SweetFamily von Nordzucker
Mmmmmmh! Marmelade
Endlich – die ersten Erdbeeren, der erste Rhabarber aus dem eigenen Garten sind da. Köstlich die Marmeladen, die man damit zaubern kann. Wir haben einige schöne Rezepte für Sie. Und falls frische Früchte noch nicht zu haben sind – aus tiefgefrorenem Obst lassen sich ebenso leckere Gelees und Konfitüren machen.

  • Himbeer-Vanille-Gelee
  • Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre mit Rotwein
  • Fruchtige Kirsch-Bananen-Konfitüre
  • Quittengelee
  • Gelierzucker für Kalorienbewusste
© Rama Cremefine
Erdbeer-Freuden
  • Erdbeer-Terrine
  • Erdbeer-Parfait
© Rama
Verführung zu dritt: Erdbeere, Banane, Rhabarber
  • Erdbeer-Bananen-Clafoutis mit Zimtcreme
  • Erdbeer-Rhabarber-Fruchtschnitten
© Niller
Rhabarberpflege auch im Sommer
Nicht selten erfahren die Rhabarberpflanzen im Sommer eine sehr stiefmütterliche Behandlung. Wasser- und Nährstoffmangel sowie unterlassene Jätearbeiten lassen die Stöcke verkümmern. Sie sind nicht mehr in der Lage zu assimilieren und Aufbaustoffe in ihre Rhizome für den Austrieb im kommenden Frühjahr einzulagern.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.