Inhalt

Schlagwortsuche: "Ofen"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© alebloshka/Depositphotos.com
Feuer und Flamme
Kamine und Kachelöfen sorgen an kalten Tagen für wohlige Wärme. Und nicht nur das: Als zusätzliche Wärmequelle ergänzen sie die Heizung. Für jeden Geschmack und jeden Wohnstil gibt es inzwischen den passenden Wärmespender.
© Silke Kluth
Brennholz - mal dekorativ
Wer mit einem Holzofen als Heizung über den Winter kommen möchte, braucht eine Menge Scheite. Da der Raum­meter (Ster) umso teuer wird, je trockener er ist, rechnet sich diese Art der Wärmeerzeugung nur, wenn man selbst lagert. ­Machen Sie aus der Notwendigkeit eine Attraktion!
© Schiedel
Kleinfeuerungsanlagen-Verordnung
  • Worauf Besitzer von Einzelraum-Feuerstätten für feste Brennstoffe jetzt achten sollten
  • Die richtigen Ansprechpartner und weitere Informationen
© Buderus
Heizen mit Festbrennstoffen
Es gibt nur wenige Menschen, die ein wärmendes Feuer nicht als gemütlich empfinden. Und immer mehr Familien, die Ihre Überlegungen, eine moderne Festbrennstoffheizung anzuschaffen, in die Tat umsetzen. Aber auch in vielen Haushalten, die eine veraltete Feuerstätte haben, muss in den nächsten Jahren modernisiert oder saniert werden. Hier gilt es, die aktuellen Bestimmungen einzuhalten. Wichtige Ansprechpartner dabei: der Bezirksschornsteinfeger, sowie der Fachhändler beziehungsweise einen Kachel- oder Kaminofenbauer.
© Archiv
Am Schornstein könnt ihr sie erkennen!
Ist Heizen mit Holz wirklich zeitgemäß? Kann man damit die Energiekosten spürbar senken? Oder ist das Holzfeuer nur ein Relikt aus Urzeiten, als der heimische Herd noch Mittelpunkt des Wohnens war? Die einst schlaue Idee, mit dem eigenen Ofen die Heizkosten zu senken, wächst sich mittlerweile zur handfesten Umweltverschmutzung aus.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.