Inhalt

Schlagwortsuche: "Lilie"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Sperli GmbH
Jetzt ist Pflanzzeit!
Blumenzwiebeln sorgen für ein buntes Frühjahr. Tolle Neuheiten locken. Wir zeigen, welche sich lohnen:
© Jaehner, Ilse
Lilien - Symbolträchtige Pflanzen
Es gibt nur wenige Pflanzen, die so symbolträchtig sind wie Lilien. Lassen Sie sich entführen in die reiche Sagenwelt, die sich um diese Blume rankt. Doch auch für moderne Gärten sind die schönen Lilien eine Bereicherung.
© Jaehner, Ilse
Blumen und ihre Symbolik
Lässt man sich auf "Gespräche" mit Blumen ein, kann das lange dauern, denn sie haben manches zu erzählen. Da könnte man leicht den Überblick verlieren. Darum wollen wir ein wenig sortieren, um mehr über Blumen, ihre Sprache und Symbolik zu erfahren.
© Balster, Thomas
Hemerocallis für einen blütenreichen Sommer
Taglilien (Hemerocallis) gehören zu den attraktivsten sommerblühenden Pflanzen überhaupt. Das "Blütenfeuerwerk" der von Mitteleuropa bis Ostasien verbreiteten Staude kann man besonders eindrucksvoll im Juli genießen. Die Blütezeit beginnt Ende Mai und dauert oft bis Anfang Oktober.
© von Esebeck, Heribert
Vom Schmuckwert der Bütenpflanzen und Holzgewächse
Blumen sind zu jeder Zeit und Gelegenheit ein willkommener Dekor – als Einzelblüte oder in gebundener Form. Eine besondere Blattform sind die Blütenblätter, die in ihrer Gesamtform als "Blüte" bezeichnet werden. Blüten sind umgewandelte Blätter. Des öfteren lassen sich vergrünende Blüten feststellen, wie bei der Rosa chinensis 'Viridiflora' eine Ausnahme. Die Blütenblätter sind blattartig verbildet. Letztlich ist die Blüte ein verkürzter Spross mit "Blättern" und hat die Aufgabe, nach der Bestäubung Samen und Frucht anzusetzen, um die Art zu vermehren.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.