Inhalt

Schlagwortsuche: "Küchengeräte"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© BfC
Praxistest Stabmixer
- BRAUN: MultiQuick 9 MQ9187 XLI
- KitchenAid: Corded Hand Blender 5KHBV83
- Severin: Stabmixer SM3798
© Kenwood
Küchenhelfer: Backen und Kochen mit der Küchenmaschine
Als Kochen nur mit Topf und Kochlöffel funktionierte, war auch nicht alles einfacher. Vieles brannte an. Begonnen bei den Fingern am Topfrand oder der Milch im Topf. Und die schäumte noch über und verschmutzte die Herdplatte. Kaum einer erinnert sich noch an schweißtreibendes Teig kneten, Sahne schlagen und Tortenguss rühren. Und dann hatte man auch noch Omas Pflaumenkuchenrezept nicht richtig mitgeschrieben und der Kuchen war häufig schon vor dem Backen ruiniert.
© AMK
Neuer Look für die Küche
Haben Sie Lust auf Veränderung in Ihrer Küche? Es muss nicht immer der große Rundumschlag sein! Ob neue Farben, Arbeitsplatten oder Griffe – schon mit kleinen Veränderungen erstrahlt das Herz des Hauses im neuen Glanz.
© Arbeitsgemeinschaft Die moderne Küche (e.V)
Neue Hausgeräte: High-Tech-Zentrale Küche
Haben Sie schon einmal von Ankochautomatik, Multidampfgaren oder 3-in-1-Hebelmischern gehört? Wir stellen aktuelle Techniktrends vor und zeigen, was heute in der Küche möglich ist.
© KitchenAid
Klassiker im Test: KitchenAid Küchenmaschine
„Auf die Plätzchen, fertig, los!“ Den Satz kennen viele als Startsignal in der beliebten Back-Show „Das große Backen“. Die Fernsehsendung hat auch die Universalküchenmaschinen der amerikanischen Firma KitchenAid bekannt gemacht. Denn in jeder Folge ackern die Hobbybäcker an ebensolchen Geräten. Grund genug zu testen, ob die Maschinen im Retro-Look nicht nur schön aussehen, sondern auch Leistung zeigen. Wir haben das Modell 4,8 L Artisan 5KSM175PS getestet.
© Graef
SlicedKitchen – die Küche der feinen Schnitte
Von diesem Wissen sollte sich in der Küche jeder eine Scheibe abschneiden: Je dünner man Fleisch und Gemüse schneidet, desto mehr Aromen setzen sie frei und desto zarter umschmeicheln sie den Gaumen. Neben dem vollen Geschmack gibt es dafür einen weiteren Grund: Selbstgeschnittene Nahrungsmittel bleiben einfach länger frisch. Am besten lassen sich solche Scheibengerichte mit einem Allesschneider zubereiten. Haushaltsgeräte-Hersteller Graef hat seine jahrzehntelange Erfahrung mit der Entwicklung dieser scharfen Küchenhelfer nun gebündelt und ruft den aktuellen Trend „SlicedKitchen“ aus.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.