Inhalt

Schlagwortsuche: "Innentür"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Jeld-Wen
Innentürentrends 2009
In ist, was gefällt. Selten konnten Haus- und ­Wohnungs­besitzer auf so viele Trends zurückgreifen, wenn es darum ging, das Heim nach dem eigenen Geschmack zu verschönern. Auch bei Türen ist Individualität Trumpf. Von der ­Stiltür bis zum hypermodernen Design: Jeder kann seine persönlichen Vorstellungen verwirklichen. Dennoch sind bei aller Vielfalt einige Hauptströmungen auszumachen. Neben dem Megatrend Weiß sind edle, schlicht gehaltene Modelle mit dunklem Querfurnier beliebt. Ganz neu ist eine Kombination von beidem: weiße Türen mit dezenten farbigen ­Akzenten, die sich zum Teil erst beim Öffnen zeigen.
© Eckermeier, Manfred
Selbst-Einbau einer Baumarkt-Tür
Wir haben eine Kilsgaard-Tür aus massiver nordischer Kiefer, einmal gelaugt und einmal gewachst, eingebaut. Die biologische Oberflächenbehandlung verstärkt den natürlichen Charakter des Kiefernholzes.
© Haberl-Türen
© Wirus Türen
Pflege
Egal ob geölte oder lackierte Oberfläche, eine gewisse Pflege ist notwendig.
© Haberl-Türen
Technische Schmankerl
  • Schließblech
  • Dehnfuge
  • Schloss
  • Bänder
  • Zierhülsen
© Haberl-Türen
Profilierung
  • Kantig
  • Rundung
  • Fase
  • Profil
© Herholz
Zwischen Tür und Angel - Rund um die Zimmertür
"Durch die Tür gehen wir und durch die Fenster sehen wir. Das muss als Grundvoraussetzung reichen." Grundsätzlich hat der Mensch, der mir diesen Satz einmal in mein Notizheft diktierte, den Nagel auf den Kopf getroffen. Und das tut bekanntlich weh. Denn Türen sind in der heutigen Zeit mehr als ein ansehnlicher, beweglicher Verschluss von Mauerlöchern.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.