Inhalt
Ihre Sucheingabe:

Sie befinden sich hier: Suche > Schlagwortsuche

Schlagwortsuche: "Humus"

Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.

Artikel lesen
Mai 2018
Artischocken gelten als Edelgemüse. Ihre großen, dekorativen Blüten sind nicht nur ein toller Blickfang im Gemüsegarten, sie schmecken auch köstlich und sind daher bei Gourmets geschätzt. Doch das Gemüse aus der Distelfamilie kann noch mehr.
Artikel lesen
April 2016
Wenn im Frühling die Natur erwacht, zieht es uns alle nach draußen. Am liebsten von jetzt auf gleich soll der Garten hergerichtet sein, damit viel Zeit zum Entspannen bleibt. Bei so manchem endet die anfängliche Motivation aber auch schnell im Frust, weil der Gartenboden klebt und sich nur unter äußerster Anstrengung bearbeiten lässt.
Artikel lesen
Oktober 2015
Aus Gemüseresten, Schnittgut, Grünabfällen und Rasenschnitt können Sie jetzt leicht eigenen Humus zum Nulltarif erzeugen. Worauf kommt es dabei an?
Artikel lesen
November 2014
Rosen sind wieder sehr gefragt. Neue Sorten mit betörendem Duft und Resistenzen gegen Krankheiten wie Mehltau, Rost und Sternrußtau haben bei der Auswahl den Vorrang. Jetzt im Herbst ist wieder Pflanzzeit für wurzelnackte Ware.
Artikel lesen
Februar 2011
Viele Gartenbesitzer haben nach dem Schneechaos der letzten Wochen Lust auf Farbtupfer im winterlich tristen Garten bekommen! Zur "Gartenlust" können jetzt auf jeden Fall die meist zwischen Januar und März blühenden Lenzrosen beitragen.
Artikel lesen
Januar 2011
Bonsai heißt, frei übersetzt, Baum (oder auch Landschaft) in der Schale. Bonsais sind also kleine Bäume in Töpfen. Die Bonsai-Kultur ist eine hohe Kunst – wobei Kunst von Können kommt.
Artikel lesen
Oktober 2010
Narzissen gibt es viele – da fällt die Entscheidung, welche sich für den heimischen Garten eignet, häufig schwer. Ein grober Überblick ist hilfreich.
Artikel lesen
Februar 2007
Wenig bekannt ist, dass der Gewächshausboden durch den oft ganzjährigen Anbau in stärkerem Maße beansprucht wird, als der Freilandboden.
Artikel lesen
Oktober 2005
Jedem Freizeitgärtner kann nur dringlichst empfohlen werden bei Pflanzungen über die Eigenschaften seines Bodens unterrichtet zu sein. Vieles Nichtgedeihen macht einen berechtigt mutlos und unzufrieden, denn oft sind ungünstige Bodenverhältnisse die Ursache des Misserfolges.
Artikel lesen
April 2002
Mit dem Erwachen des Frühjahrs im Garten rücken auch die Pflichten wieder in den Vordergrund. Als Pflicht verstehe ich die Sorge um das Wohlergehen der Pflanzen, von denen wir Freude und Genugtuung erwarten. In diesem Zusammenhang steht die Versorgung mit Nährstoffen. Es ist aber nicht damit getan, den Kompostberg breitwürfig zu verteilen oder gar den Düngersack zu öffnen. Wichtiger ist es, sich Gedanken über den Zusammenhang von Niederschlag, Temperatur, Jahreszeit, Auswaschung und Entzug durch die Pflanzen zu machen.
Artikel lesen
November 2001
Obgleich der Freizeitgärtner grundsätzlich mit dem Boden vorliebnehmen muss, auf dem sein Garten angesiedelt ist, sollen dennoch in aller Kürze einige Aspekte dieses unterschiedlichen Wurzelraumes beleuchtet werden.
Artikel lesen
April 2001
Eine gewisse Menge an organischer Substanz (Humus) im Boden des Gemüsegartens und die regelmäßige Zufuhr organischer Dünger (z. B. Stallmist, Gründüngung, Ernterückstände, Kompost) sind zwar für die Pflanzen nicht lebensnotwendig, aber doch absolut empfehlenswert, denn Humus sorgt für eine Verbesserung der physikalischen sowie chemischen Eigenschaften des Bodens und ist eine wichtige Voraussetzung seiner hohen Fruchtbarkeit.





Datenschutz | Impressum | Kontakt
Die Website enthält Bilder von www.pixelio.de

Familienheim und Garten Verlagsgesellschaft mbH

Dienste

Links

Copyright

Familienheim und Garten
Verlagsgesellschaft mbH
Bonn, 2019

Entwicklung/Realisierung

MultimedaConcept, Bonn
Kennedyalle 17, 53175 Bonn
office@mmcm.de
www.mmcm.de