Inhalt

Schlagwortsuche: "Heizungssteuerung"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Honeywell
Heizungssteuerung 2.0 - Smart Zoning von Honeywell
Moderne Heizungen arbeiten bereits hocheffizient, indem sie ihre Leistung abhängig von der Außentemperatur und den Einstellungen der Heizkörperthermostate regeln. Dennoch könnten hier weitere Kosten eingespart werden, wenn sich die Heizungssteuerung individueller und genauer auf die unterschiedlichen Lebens- und Wohnsituationen einstellen ließe. Genau dies übernehmen im modernen, vernetzten Haushalt Systeme zur programmierbaren Einzelraumregelung.
© Archiv
Funkregelung reduziert Heizkosten - Nachrüstung zahlt sich aus
Nur wenige wissen, dass mehr als ein Drittel der Heizenergie die für eine Wohnung benötigt wird, wegen falscher oder nicht vorhandener Raumregelung verpufft.

Ein erheblicher Teil des Heizwärmeverbrauchs lässt sich bei entsprechender Auslegung problemlos einsparen. So gibt es Regelungssysteme wie Funk-Thermostate und Regelverteiler für Flächenheizungen. Die lassen sich vom Fachhandwerker auch bei bestehenden Anlagen nachrüsten, ohne Leitungen ziehen zu müssen.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.