Inhalt

Schlagwortsuche: "Glockenrebe"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Jaehner, Ilse
Gestaltungselement Einjahrsblumen
Einjahrs- oder Sommerblumen sind kurzlebige Gartenpflanzen. Sie werden im Frühjahr gesät, blühen ab Sommer bis Herbstende und vergehen. In dieser Zeit bieten sie allerdings eine enorme Formen- und Farbenvielfalt. Auch junge Gärten, die erst im Entstehen begriffen sind, verschönern sie wortwörtlich auf die Schnelle.
© Jaehner, Ilse
Einjährige Schlingpflanzen
Gärten gehen vorzugsweise in die Breite – abgesehen von Bäumen, die einen gewissen Höhendrang haben. Doch die meisten Pflanzen breiten sich hauptsächlich mehr oder weniger nah am Boden aus. Schling- und Kletterpflanzen begnügen sich allerdings nicht damit, sie wollen hoch hinaus: Sie winden dünne Triebe um Seile und Gitter, um Äste und Stämme, krallen sich an Zäune und Gitter, saugen sich fest an Mauern und Wänden, um nur ja recht hoch zu kommen und ihre Blüten zu entfalten. So lassen sie es blühen am Gartenhimmel.
© Jaehner, Ilse
Glockenrebe im Porträt
Es ist erstaunlich, wie viel man über eine Pflanze herausfinden kann, wenn man sich gründlich mit ihr beschäftigt. Ein Paradebeispiel dafür ist die Glockenrebe (Cobaea scandens).



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.