Inhalt

Schlagwortsuche: "Gasgrill"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Wesco
Angegrillt!
War das ein Wetter! Nach Ostern ging es von 0 auf 100: Der Einstieg in den Sommer und damit auch in die Grill-Saison. Viele Neuheiten für die „Gartenküche“, die jetzt in den ­Gartenmärkten erhältlich sind, haben wir uns schon im letzten Herbst auf der Gartenmesse in Köln angeschaut. Hier eine kleine Auswahl. Guten Hunger!
© GOK
Sicher Grillen
Die Grillsaison steht wieder vor der Tür. Und auf immer mehr Terrassen wird nicht mehr mit Holzkohle, sondern auf Gasgrills mithilfe von Flüssiggas gebrutzelt. Eine sichere und saubere Angelegenheit – sofern man einige nützliche Tipps beachtet.
© Eckermeier
Praxistest: Mediterranes Herbstgrillen
Kennen Sie das auch: Gerade noch waren Sie im Mittelmeer-Urlaub und haben die wundervolle Atmosphäre genossen. Nun wollen Sie draußen nochmal so richtig das spätherbstliche Wetter ausnutzen – am liebsten mit mediterranen Grillfreuden. Was fehlt zum Urlaubsfeeling? Eine Plancha, also eine Grillplatte, wie sie auf jeder Finca zu finden ist!
© Böker
Für Terrasse und Garten - In der Praxis ausprobiert
Hochsommerwetter im April - fast überall blüht es und es wird wieder grün. Das eröffnet dann direkt auch wieder die Terrassen- und Grillsaison. Um die schönen Seiten des Gartens zu genießen haben wir einmal ein paar Produkte in der Alltags-Praxis ausprobiert. Hier der Bericht aus 25 Grad im Schatten:
© Eckermeier
Pellets zum Grillen? Oh ja ...
  • Pelletgrill Bob Grillson
  • Pelletgrill von Häussler
  • Premium Grillbriketts von Die Kohle-Manufaktur
  • Holzkohlegrillwagen dorado von Landmann
  • Tisch-Grill-Kombination Pro Mobile von Remundi
  • Holzkohlegrill Air F 60 mit Pizzastein von Rösle
  • Gasgrill Spirit EO-210 von Weber
  • Grillzubehör von Weber
    • Gemüsekorb
    • Drehspieß-Korb
    • Waffel- und Sandwich-Einsatz
  • Briketts von Weber
© Eckermeier
FuG-Grill-Check 2016 - Altbewährtes und Innovativ-Neues
"Wenn der Sommer sich so langsam ankündigt, freut das vor allem die deutschen Hobbygärtner. Denn dann verwandeln sich die Grünflächen in Freiluftwohnungen und möglichst viele Aktivitäten des täglichen Lebens verlagern sich nach Draußen. Es wird entspannt, gesonnt, gegessen und – natürlich – gegrillt!", so Johannes Welsch. "Doch die Zeiten, in denen Würstchen und Steaks mit wenig Emotion auf dem Rost gar wurden und vormarinierte Schnitzel zum Standard-Repertoire des Grillers gehörten, sind vorbei. Die Geräte werden größer, die Ausrüstung professioneller und die Frage nach Kohle, Gas oder Elektro ist fast schon eine Religion für sich. Noch recht jung am deutschen Markt: die Holzpellets.




Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.