Inhalt

Schlagwortsuche: "Frühlingsboten"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Jaehner, Ilse
Buntes Treiben
Pflanzen treiben es bunt – lange vor dem Frühling. Wir helfen dabei und beginnen zuerst mit der Treiberei von Weihnachtsnarzissen. Die blühen praktisch aus dem Nichts heraus, termingenau wie geplant. Es genügt, die Zwiebeln im Oktober auf ein Kiesbett in einer mit Wasser gefüllten Schale zu setzen und hell sowie warm zu stellen.
© v. Esebeck
Zwiebelblumen: Partnerschaft mit anderen Frühlingsgehölzen
Nach winterlicher Vegatationsruhe, oft begleitet von höheren Frostgraden, erwartet den Gartenbesitzer in freudiger Hoffnung die bevorstehende Frühlingszeit. Als Pflanzenfreund wünscht er sich die in unseren Breitengraden lebenden Vorfrühlingsblüher, eine bunte Farbpalette, an die er sich zum Schmuck seines Gartens seit Jahren gewöhnt hat.
Gartengedanken: Farbe im Garten
Ein neues Gartenjahr steht uns bevor. Der Winter verabschiedet sich und zarte Blüten wecken unsere Frühlingslaune und damit die Lust, wieder im Garten tätig zu werden.
© v.E.
Pfanzendarstellungen zum Frühlingsbeginn – einst und jetzt
Gartenbesitzer und Blumenfreunde warten nach der Wintersonnenwende voller Sehnsucht auf die ersten Blüher, die anfangs noch kleinen winzigen Blüten zum Frühlingsbeginn. Goethe schrieb ehemals: "Ich kann sie kaum erwarten, die erste Blume im Garten". Alljährlich und erneut stehen wir verwundert im Garten vor der Schönheit und Lebensdauer der vielen Formen im Pflanzenreich.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.