Inhalt

Schlagwortsuche: "Federbuschstrauch"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Stein
Platzsparend! Gehölze für kleine Gärten
Ein dekorativer Zierstrauch, ein prachtvoller Baum oder ein immergrüner Busch sind tolle Gestaltungselemente für den Garten – selbst bei wenig Platz. Dagmar Stein verrät ihre Hitliste der zehn besten Gehölzpflanzen für kleine Gärten.
© von Esebeck, Heribert
Blütengrün in Siedlergemeinschaften
Nach dem alljährlichen Laubfall sind die Gehölze in ihrer Vielfalt deutlich voneinander zu unterscheiden. Abgesehen von den Schopfbäumen (Palmen) aus den Tropenländern sind die heimischen Bäume als Wipfel- oder Kronenbäume zu bezeichnen, wie Roßkastanie, Buche, Ahorn, Eiche und Kirsche. Nadelgehölze dagegen besitzen einen kegelförmigen Wuchs, den man von weitem unterscheiden kann. Es sind die Koniferen wie u. a. Kiefer, Tanne und Fichte. Eine Ausnahme bilden die oft markanten Baumgestalten im Einzelstand (Solitäre), die durch allseitige Belichtung eine typische Schirmkrone auszeichnet. Meist ist die Hängeform anzutreffen, wie die Hängebuche, Fagus sylvatica "Pendula".
© V.E.
Pflanzvorschläge für die nächste Gartensaison
Alljährlich und erneut wird der leidenschaftliche Pflanzenliebhaber bemüht sein, auch im neuen Gartenjahr durch eine andere Pflanzenwahl mit farbigen Blumenbeeten seinem Garten ein verändertes "Gesicht" zu geben. Mit dem Erwerb unbekannter Einjähriger oder Schmuckstauden wird es ihm möglich sein, dem Wohnbereich zwischen Haus und Garten nach seinen Wünschen und Vorstellungen eine persönliche Note zu geben.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.