Inhalt

Schlagwortsuche: "Einjahrsblumen"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© Jaehner, Ilse
Gestaltungselement Einjahrsblumen
Einjahrs- oder Sommerblumen sind kurzlebige Gartenpflanzen. Sie werden im Frühjahr gesät, blühen ab Sommer bis Herbstende und vergehen. In dieser Zeit bieten sie allerdings eine enorme Formen- und Farbenvielfalt. Auch junge Gärten, die erst im Entstehen begriffen sind, verschönern sie wortwörtlich auf die Schnelle.
© Jaehner
Gazanien vergolden den Mittag
Im Mai muss man sich einen extra dicken Knoten ins Taschentuch machen, damit man sicher Gazanien pflanzt. Ihre Blüten gehören zweifellos zu den ausdruckstärksten im ganzen Sortiment von Einjahrsblumen oder Sommerblumen. Sie gehen unter der Bezeichnung Gazania splendens-Hybriden.
© v.E.
Sommerblumen rechtzeitig aussäen!
Sommerblumen – Einjahres- und Zweijahresblumen – sind in unseren Breiten Fremdlinge. Ihr Arten- und Sortenreichtum ist fast unübersehbar und bietet viele Möglichkeiten der Verwendung.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.