Inhalt

Schlagwortsuche: "Dachfläche"


Ihre Schlagwortsuche war erfolgreich! Als Ergebnis erhalten Sie eine Liste aller Artikel mit dem gewählten Schlagwort.
© djd/Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e.V.
Expertentipp: Förderung für die Sanierung
Wer sich jetzt für eine energetische Dachsanierung entscheidet, wird vom Staat gefördert. Tobias Schellenberger – Geschäftsführer des IVPU Industrieverband Polyurethan-Hartschaum e.V. erklärt, worauf zu achten ist.
© Eternit
Dachflächenintegriertes Photovoltaiksystem
Eine geplante Dachsanierung ist oft die Gelegenheit für den Bauherren, im selben Schritt eine Photovoltaik-Anlage optisch unauffällig und technisch sauber zu integrieren – von einigen Quadratmetern bis hin zu großen Teilen der Dachfläche.
© Böker
Photovoltaik - Teil 1
"RWE lässt die Atomkraft hinter sich", so hieß die Überschrift auf der Wirtschaftsseite des Kölner Stadt-Anzeiger am 19. Juni 2012. "RWE habe generell vor, nicht mehr in neue Kernkraftwerke zu investieren", so der neue niederländische Konzernchef Peter Terium, der die RWE seit Juli 2012 übernommen hat. Für den Konzern gehört ab sofort das deutsche Atomgeschäft zum Auslaufmodell. Auch im Ausland will RWE künftig auf neue Atommeiler verzichten. Man will sich dafür "intensiver mit Photovoltaik befassen". Ein Grund mehr, die Technik der Photovoltaik näher zu beleuchten.



Diese Seite nutzt ausschließlich Session-Cookies. Permanente Cookies werden nicht verwendet!
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.